• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Defshop holt Sportmarke Anta Sports nach Westeuropa

Defshop holt Sportmarke Anta Sports nach Westeuropa

Von Ole Spötter

20. Okt. 2021

Business

Anta-Store in Beijing, China | Foto: Su weizhong / Imaginechina / Imaginechina via AFP

Der Streetwear-Händler Defshop holt die chinesische Sportmarke Anta Sports nach Westeuropa.

Bislang fokussierte sich die Marke auf den US-amerikanischen Markt und kollaborierte mit Profi-Basketballern wie Klay Thompson und Gordon Hayword. Außerdem arbeitete Anta Sports mit Schuhdesigner Salehe Bembury zusammen. Ab November sind die Produkte der Marke auch beim Berliner Onlienhändler erhältlich, teilte Defshop am Mittwoch mit.

„Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, das uns Gründer Ding Shizhong und Anta Sports mit ihrer Wahl aussprechen und glauben an die Kraft dieser Brand. Anta Sports steht für Qualität, Technologie, Ästhetik und Newness, die der Streetwear und Sneakerszene sehr gut tun wird”, sagte Defshop-CEO Franco Lucà.

Anta Sports gehört zum Sportartikelanbieter Anta Sports Products Limited. Zum chinesischen Unternehmen gehören auch die Marken Fila, Descente und Kolon Sport.