Die Williamson-Dickie Manufacturing Company, weltweiter Hersteller von Textilien, Schuhen und Accessoires für Schule und Beruf mit Sitz in Fort Worth, Texas, hat einen exklusiven Lizenzvertrag mit dem indischen Partner ID Overseas abgeschlossen, um in Indien seine Produkte entwickeln, herstellen, vermarkten und verkaufen zu können.

Das Unternehmen wird sich auf dem indischen Markt auf Berufskleidung und Performance Wear konzentrieren und plant, seine gesamte Reihe von Berufsbekleidung sowie Uniformen für den Pflegebereich, das Gastgewerbe, Schulen und die Industrie sowie feuerfeste Kleidung anzubieten.

Das 'Dickies' genannte Unternehmen ist weltweit als Hersteller qualitativ hochwertiger Berufsbekleidung bekannt und wird auch in Indien die gleiche Identität aufbauen. Besonders beliebt sind Arbeitshosen und -hemden, die für ihren guten Sitz und ihre Leistungsstärke bekannt sind.

Der indische Lizenznehmer ID Overseas gehört zur Firmengruppe Indian Designs Exports, ein weltweiter Anbieter internationaler Marken, und kann pro Monat rund zwei Millionen Kleidungsstücke herstellen. Dickies India wird einen Großteil der Berufskleidung selbst herstellen und andere Dienstleister mit der Produktion von Performance Wear beauftragen.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN