• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Die niederländische Kindermodemarke Seabass expandiert: eigene Geschäfte, größere Kollektion und mehr Großhandel

Die niederländische Kindermodemarke Seabass expandiert: eigene Geschäfte, größere Kollektion und mehr Großhandel

Von Caitlyn Terra

27. Jan. 2022

Business

Seabass

Die niederländische Kindermodemarke Seabass expandiert: eigene Geschäfte, größere Kollektion und mehr Großhandel

Die luxuriöse Kindermodemarke Seabass wurde vor über zwei Jahren gegründet. Was mit einem funktionellen und zugleich modischen UV-Schwimmhemd begann, umfasst nun auch Loungewear und Regenbekleidung. Laut den Gründern Barry und Kayleigh van Ruiven ist es Zeit für den nächsten Schritt, beziehungsweise die nächsten Schritte. Um zu wachsen, bietet das Unternehmen seine Anteile an Privatleute an, die so Teil seiner Genossenschaft werden können. Zeit für ein Update von den Gründern.

Alles begann an einem Strand in Miami, wo Barry, Kayleigh und ihr Sohn Bass zu dieser Zeit Urlaub machten. Aufgrund der hohen UV-Strahlung musste der kleine Bass ständig eingerieben werden, um einen Sonnenbrand zu vermeiden, und schließlich beschlossen Barry und Kayleigh, ein UV-Shirt zu kaufen. „Wir hatten es selbst nicht eingepackt, auch weil es uns nicht gefiel, aber die Sicherheit unseres Kindes stand immer noch an erster Stelle." Sie gelangten zu der Erkenntnis, dass das Funktionskleidungsstück nur in Surfshops erhältlich war und zudem gelinde gesagt "funktionell aussah". „Warum muss etwas, das funktional ist, immer so aussehen? Warum kann es nicht innen funktional und außen modisch sein?", fragten sich die beiden.

Kayleigh, Barry en Bass, via Seabass

Seabass wurde kurz nach dem Urlaub in Miami gegründet. Die ersten Artikel waren UV-Schwimmhemden mit passenden Shorts. Fröhliche Muster und Farben dominierten. Aber es blieb nicht bei der Bademode, denn die Van Ruivens hatten bereits erkannt, dass viele funktionelle Kleidungsstücke kein modisches Aussehen besaßen. Die Kollektion umfasst nun auch Loungewear und wasserabweisende Anoraks. Alle Artikel bestehen aus nachhaltigen Materialien wie Bio-Baumwolle und recyceltem Polyester und werden in Portugal hergestellt.

„Wir lassen uns von unseren Reisen inspirieren und die Artikel der Kollektion sind perfekt für den Koffer. Egal, ob man an den Strand geht oder einen Städtetrip in eine verregnete Stadt macht", sagt Kayleigh. Die Artikel müssen daher sehr bequem, aber auch stilvoll sein. „Wir haben den Ehrgeiz, mehr funktionelle Mode auf den Markt zu bringen, die zugleich nachhaltig ist", fügt der Mitgründer hinzu.

Im Januar hat Seabass eine Sweatshirt-Linie aus Bio-Baumwolle auf herausgebracht. Ab März sollen neue Bademodenlinien auf den Markt kommen, die vor UV-Strahlung schützen und schwimmtauglich sind.

Seabass

Kindermodemarke Seabass verkauft Unternehmens-Anteile an Privatleute, um zu wachsen

Seabass bezeichnet sich selbst als nachhaltigen Luxus und setzt ebenfalls auf diesen Trend. Ihre erste Verkaufsstelle befindet sich im Luxus-Kindermodegeschäft Coccinelle in Rotterdam. Langfristig möchte die Marke mehr Verkaufspunkte aufbauen und wird selektiv mit Einzelhändlern zusammenarbeiten. „Wir wollen, dass die Einzelhändler unsere Arbeitsweise unterstützen und in der Lage sind, unsere Geschichte auf der Bühne zu erzählen", sagte Barry in dem Telefoninterview. Es ist auch wichtig, dass die Einzelhändler akzeptieren, dass es bei Seabass keine Preisabschriften gibt.

Neben dem ausgewählten Ausbau des Großhandels stehen auch eigene Läden auf der Wunschliste, insbesondere nach dem Seabass-Laden in Zeeland im letzten Sommer. „Wir stellen fest, dass wir in dem Moment, in dem unser Produkt, die Markengeschichte und die Zielgruppe zusammenkommen, wirklich gute Ergebnisse erzielen. Der Testladen war sehr aufschlussreich und hat Spaß gemacht. Wenn man die Geschichte der Marke kurz erklärt und die Leute die Produkte anfassen können, sind sie buchstäblich und förmlich begeistert", sagt ein begeisterter Barry.

Durch eigene Geschäfte und die Expansion im Bereich Großhandel und Internationalisierung will Seabass die Marke auch den Verbrauch:innen näher bringen. In den kommenden Monaten wird Seabass nach Deutschland, Belgien, Italien und Frankreich expandieren. In Deutschland ist die Marke bereits auf Amazon mit einem Seabass-Brand-Store vertreten. Die Kindermarke verfolgt hier einen lokalen Ansatz und plant eine lokale Website sowie den Verkauf über Marktplätze wie Zalando.

Eine solche Expansion erfordert jedoch Kapital. Aus diesem Grund hat Seabass am 23. September sein Debüt an der Online-Börse für Unternehmensanteile gegeben.

Seabass
Seabass

„Wir wollten immer ein schuldenfreies Unternehmen sein. Bislang haben wir immer selbst in das Unternehmen investiert und konnten so ein operatives Geschäft aufbauen”, sagt Barry. Die Expansion in neue Märkte und die Erweiterung des Angebots kostet Geld. „Wir wollen, dass diese Investition nachhaltig ist, deshalb haben wir die Form einer Genossenschaft gewählt. Die Leute können auf Eyevestor.com gehen und dort in Seabass Sustainable Fashion Coöperatie U.A. investieren", erklärt der Gründer. Schon ab 250 Euro können Interessierte Teil der Genossenschaft werden. Eine Aktie von Seabass kostet 1,04 Euro.

Das hilft nicht nur Seabass, denn das Unternehmen setzt sich auch für saubere Strände und Ozeane ein, wie während des Interviews wiederholt erwähnt wurde, und hilft letztlich der nächsten Generation. Das in den Kollektionen verwendete recycelte Polyester ist nämlich recycelter Meeresmüll. Der Slogan "for the next level kid", den Seabass verwendet, bezieht sich auf ein Kind, das sich sowohl des Planeten als auch seines eigenen Stils bewusst ist.

Der ultimative Traum für Seabass? Es gibt mehrere. Kayleigh wünscht sich einen eigenen Laden in Miami, wo alles begann. Barry fügt hinzu, dass die Marke in x-Jahren eine etablierte Marke sein will. Zwei Dinge, denen Seabass mit seiner Expansion einen Schritt näher kommt. Auf zum nächsten Kapitel für die Marke.

Seabass
Seabass

Dieser übersetzte und aktualisierte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.nl.

Bademode
KIndermode
Seabass
UV-Schutz