Earth Day: Burberry lanciert Öko-Kapsel und führt nachhaltige Produktkennzeichnungen ein

Burberry bringt eine nachhaltige SS20-Kapselkollektion mit dem Namen "ReBurberry Edit" auf den Markt und hat anlässlich des Earth Day mit der weltweiten Einführung eines neuen Nachhaltigkeitslabels begonnen.

ReBurberry Edit umfasst 26 Styles, die aus nachhaltigen Materialien hergestellt werden und sich in der gesamten Produktpalette des britischen Luxuslabels wiederfinden. Das Edit-Sortiment umfasst Trenchcoats, Parkas, Umhänge und Accessoires aus Econyl, einem recycelten Nylon, das aus regenerierten Fischernetzen, Stoffresten und Industriekunststoff hergestellt wird; sowie eine Reihe von Brillen, die aus Acetat auf Biobasis hergestellt werden.

Earth Day: Burberry lanciert Öko-Kapsel und führt nachhaltige Produktkennzeichnungen einEarth Day: Burberry lanciert Öko-Kapsel und führt nachhaltige Produktkennzeichnungen ein

Die Einführung der Kollektion fällt mit der weltweiten Lancierung eines neuen Öko-Labels zusammen, das den Käufern einen Einblick in die nachhaltigen Komponenten der Produkte gibt, wie ihre Zusammensetzung aus organischen Bestandteilen oder recycelten Naturfasern und ihren Kohlenstoffdioxid-Fußabdruck. Die Labels werden in allen wichtigen Produktkategorien zu finden sein.

Die Marke hat bereits zuvor das Ziel verkündet, dass der eigene betriebliche Energieverbrauch kohlenstoffneutral und bis 2022 100 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Quellen bezogen werden soll.

Laut Burberry tragen derzeit zwei Drittel der eigenen Produkte mehr als ein "positives Attribut" - mit einem Ziel für alle Produkte bis 2022. Diese positiven Attribute beziehen sich auf ein breites Spektrum von Sozial- und Umweltstandards, wie dem Gehalt an recycelten Naturfasern, recycelten Kunstfasern, ob organische Fasern wie Baumwolle und Wolle verwendet wurden. Außerdem sind die Aspekte Gesundheit und Wohlbefinden der Arbeiter ein Teil davon.

"Zur Halbzeit unserer Strategie der Verantwortung bis 2022 bleiben wir weiterhin entschlossen, greifbare Fortschritte im Hinblick auf unsere sozialen und ökologischen Ziele zu erreichen, und unsere ganzheitlichen, produktorientierten Nachhaltigkeitsprogramme sind dabei von zentraler Bedeutung", sagte die Burberry Vizepräsidentin für Unternehmensverantwortung Pam Batty, in einer Erklärung.

"Indem wir die Kunden einladen, durch unser Kennzeichnungsprogramm mehr über die nachhaltigen Eigenschaften unserer Produkte zu erfahren, helfen wir ihnen, unsere Initiativen und die Breite der Ambitionen unserer Agenda für verantwortungsvolles Handeln besser zu verstehen. Wir sind der festen Überzeugung, dass es für den Aufbau einer nachhaltigeren Zukunft für unsere gesamte Branche von entscheidender Bedeutung ist, positive Veränderungen in allen unseren Produkten auf jeder Stufe der Wertschöpfungskette voranzutreiben."

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.uk.

Foto: Burberry

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN