Fraser Group erhöht Anteile an Modekonzern Hugo Boss - Aktie steigt

Der britische Sportartikelhersteller Fraser Group hat seinen Anteil am Modekonzern Hugo Boss aufgestockt. Wie das Unternehmen am Mittwoch in Metzingen mitteilte, kommt der Großaktionär über eine direkte Beteiligung und andere Instrumente nun auf Stimmrechtsanteile von insgesamt 15,23 Prozent. Zuvor waren es gut 10 Prozent gewesen. Fraser war erst im vergangenen Jahr bei Hugo Boss eingestiegen. Bereits zuvor hatten die beiden Unternehmen in Großbritannien im Großhandel zusammengearbeitet. Die Erhöhung der Investitionen spiegele den Glauben an die langfristige Zukunft von Hugo Boss wider, teilte Fraser dazu mit. Die Aktie von Hugo Boss stieg am Mittwochmorgen um mehr als 4 Prozent. (dpa)

Bild: Hugo Boss Facebook-Page | House of Fraser / FashionUnited

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN