Investment-Holding Sapinda übernimmt La Perla

Das Mode- und Lingerie-Label La Perla bekommt einen neuen Eigentümer. Am Montag erklärte das in Amsterdam ansässige Investmentunternehmen Sapinda Holding BV, dass es sämtliche Anteile an der Muttergesellschaft der Marke, La Perla Global Management (UK) Limited, übernehmen will. Eine entsprechende Vereinbarung mit dem bisherigen Eigentümer, der Pacific Global Management Group (PGM) des italienischen Unternehmers Silvio Scaglia, sei bereits unterzeichnet worden. Details der Transaktion, etwa der Kaufpreis, wurden nicht veröffentlicht.

Zuvor hatte es lange danach ausgesehen, als ob La Perla an den chinesischen Mischkonzern Fosun gehen würde. Entsprechenden Verhandlungen waren aber letztlich nicht von Erfolg gekrönt. Presseberichten zufolge verhinderte die Absicht von Fosun, die Produktion des Wäschelabels nach China zu verlegen, eine Übereinkunft.

„Wir haben seit einiger Zeit geplant, im interessanten Segment der Luxusmarken zu investieren. Nach gründlicher Analyse einer Reihe von Möglichkeiten freuen wir uns, dass wir die Akquisition von La Perla sichern konnten“, erklärte Lars Windhorst, der deutsche CEO von Sapinda, in einer Unternehmensmitteilung. Der neue Eigentümer sei bereit, „weiter zu investieren“ und „die finanzielle Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern“, so Windhorst.

Auch Vorbesitzer Silvio Scaglia, der La Perla 2013 für 69 Millionen Euro übernommen hatte, blickt mit Zuversicht auf die weitere Entwicklung des Labels: „Ich weiß, dass Sapinda über die notwendigen Ressourcen verfügt, La Perla auf das nächste Level zu bringen, und meine Vision fortsetzt, um eine globale Luxusmarke aufzubauen, deren Produktion aber in Europa beibehalten bleibt“, wird er in der Mitteilung zitiert.

La Perla wurde 1954 von Ada Masotti in Bologna gegründet. Heute verfügt das Unternehmen nach Angaben des neuen Eigentümers Sapinda über 1.500 Mitarbeiter an 150 Standorten.

Foto: La Perla Facebook-Page
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN