• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • JD Sports sichert sich griechischen Sporthändler Cosmos

JD Sports sichert sich griechischen Sporthändler Cosmos

Von Ole Spötter

22. Okt. 2021

Business

Foto: Screenshot cosmossport.gr

JD Sports hat am Donnerstag 80 Prozent des Sportartikelhändlers Cosmos übernommen.

Bislang hatte die Gründerfamilie des auf Kreta ansässigen Unternehmens eine Mehrheitsbeteiligung von 70 Prozent, teilte der britische Handelskonzern JD Sports Fashion Plc am Freitag mit. Die restlichen 30 Prozent lagen bei EOS Capital Partners AIFM. Die griechische Private-Equity-Gesellschaft hat seine gesamte Beteiligung veräußert.

„Dies ist eine weitere spannende Akquisition für JD, die unsere Präsenz in Europa weiter ausbaut. Wir heißen die sehr erfahrene und sachkundige Familie Tsiknakis in der Gruppe willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihr bei den Entwicklungsmöglichkeiten in der Region”, sagte Peter Cowgill, Executive Chairman bei JD Sports.

Cosmos wurde 1982 von Fragiskos Tsiknakis gegründet, der nach wie vor im Unternehmen tätig ist. Seine drei Söhne Michail (CEO), Eleftherios (Head of Property and Private Label) und Konstantinos (Head of Commercial and Buying) sind mittlerweile für das Tagesgeschäft zuständig. Der Sporthändler betreibt 57 Stores in Griechenland und drei in Zypern.