• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Liu Jo steigert Umsatz und Gewinn

Liu Jo steigert Umsatz und Gewinn

Von Reinhold Koehler

21. Dez. 2017

Business

Die italienische Modemarke Liu Jo konnte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres ordentlich wachsen und berichtet ein Umsatzplus von 7,4 Prozent auf 269,7 Millionen Euro. Zugleich stieg das EBITDA um acht Prozent auf 56 Millionen Euro und erbrachte dem Unternehmen ein Vorsteuerergebnis in höhe von 45 Millionen Euro ein.

Der Umsatzanstieg sei vor allem das Ergebnis eines „stark an der Omni-Channel-Strategie orientierten Werdegangs und in erster Linie den Zuwächsen bei den Retail-Kanälen zu verdanken“, so Firmenchef Marco Marchi. Die Ergebnisse bestätigten ein Jahr, „das uns in verschiedenen Hinsichten belohnt: Nicht nur auf kommerzieller Ebene, sondern auch bezüglich der wachsenden Sichtbarkeit der Marke.“

Liu Jo ist eigenen Angaben zufolge aktuell mit 350 Monolabel Stores weltweit am Markt vertreten, allein 43 davon wurden erst in diesem Jahr eröffnet. Und auch 2018 plane man bedeutende Neueröffnungen, darunter ein wichtiges Geschäft in Moskau, so Marchi.

Foto: Liu Jo

LIU JO