• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Live-Shopping-Anbieter HSE kauft Content-Spezialist Manycreators

Live-Shopping-Anbieter HSE kauft Content-Spezialist Manycreators

Von Regina Henkel

8. Apr. 2022

Business

Topmodel Franzi Knuppe im HSE-Live-Stream. Foto: Jochen Manz für HSE

HSE, einer der führenden Live-Commerce Anbieter im deutschsprachigen Raum, hat das international operierende Multi-Channel-Network (MCN) Manycreators aus Amsterdam übernommen. Mit der Übernahme signalisiert HSE den Einstieg ins Agentur Business und erweitert sein bisheriges Geschäftsmodell. Manycreators unterstützt Content Creator dabei, nachhaltig eine Followerschaft aufzubauen, und fungiert als Accelerator für verschiedene Social-Media Plattformen. Als Preferred Partner von TikTok arbeitet die Agentur für Creator Management seit 2016 mit bekannten Influencern zusammen.

Der Zusammenschluss eröffnet beiden Unternehmen neue Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb der Creator Economy: Klassische Influencer, die bislang nur auf Social Media aktiv waren, erhalten durch HSE Zugang zu neuen Vermarktungskanälen, auf denen sie auch eigene Produkte launchen können. Influencer - oder Creator, wie sie von den beiden Unternehmen genannt werden - erhalten durch HSE professionelle Unterstützung im Auf- und Ausbau ihres Marketing- und Business-Potentials. Das Unternehmen setzt bereits seit 26 Jahren auf die erfolgreiche Kooperation mit namhaften Lifestyle-Persönlichkeiten. Neben der Vermarktungspower und einer hohen Reichweite eröffnet HSE die Möglichkeit, neue Zielgruppen zu erschließen und ihre Followerschaft durch eine höhere Kanalvielfalt zu diversifizieren.

Gleichzeitig steigt HSE in den wachsenden Markt des Social Commerce ein, der vor allem über Social Media Plattformen getrieben ist, „denn nicht nur in China und Südostasien, sondern auch in Europa handeln Expert:innen Social-Commerce als absoluten Megatrend“, heißt es in der Presserklärung. „Mit dem Multi-Channel-Network Manycreators haben wir ein Asset erworben, das ähnlich HSE ein überzeugter Treiber der Creator Economy ist und Innovation wie Interaktion in seiner Company DNA trägt – für uns ein Perfect Match“, erklärt Sandra Rehm, Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE.

Das Unternehmen erreicht laut eigenen Angaben mit den drei TV-Sendern (HSE, HSE Extra und HSE Trend) rund 46 Millionen Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zudem verfügt es über einen Onlineshop, eine App und über die sozialen Netzwerke. HSE erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 809 Millionen Euro und ein bereinigtes EBITDA in Höhe von 160,3 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon über 850 in Deutschland.

HSE
Manycreators