Lululemon leitet nächste Wachstumsphase ein

Die kanadische Yogabrand Lululemon hat seine Wachstumsstrategie "Power of Three" für die nächsten fünf Jahre vorgelegt.

Fokus auf Männer und internationales Wachstum

Nach einem erfolgreichen Jahr 2018 will das Unternehmen seine Umsätze in den Bereichen Onlinehandel und Menswear verdoppeln und die internationalen Umsätze vervierfachen. Ebenso visiert das Unternehmen eine moderate Steigerung der Bruttomarge pro Jahr an, ein Wachstum des operativen Ergebnisses, das das jährliche Umsatzwachstum übersteigt sowie ein Wachstum des Gewinn pro Aktie auf gleichem oder höherem Niveau. Auch flächenmäßig will Lululemon im niedrigen zweistelligen Bereich jährlich wachsen.

Das Kerngeschäft mit Frauen und die agilen Ladenformate in Nordamerika bleiben ebenfalls im Fokus und sollen in den nächsten fünf Jahren ein Umsatzwachstum im niedrigen zweistelligen Prozentbereich pro Jahr generieren. Ziele der internationalen Expansion sind vor allem China sowie in den Regionen APAC und EMEA. Auch in den USA und in Kanada rechnet das Unternehmen noch mit einem „erheblichen Wachstumspotenzial“. „Wir sind bereit, auf unserem Erfolg aufzubauen und die nächste Wachstumsphase bei Lululemon einzuleiten, um das volle Potenzial unserer Marke auszuschöpfen", sagte CEO Calvin McDonald in einer Erklärung.

Neue Kategorien wie Schuhe und Kosmetik

Zur Wachstumsstrategie gehört auch der Ausbau der Kategorien. So soll es demnächst auch Schuhe unter der Marke Lululemon geben. Bereits 2017 experimentierte Lululemon mit Schuhen durch eine Partnerschaft mit Athletic Propulsion Labs (APL), in deren Rahmen 23-Lululemon Geschäfte in Nordamerika ein Sortiment an Herren- und Damenschuhen eingeführt haben. „Wir haben getestet und viel über Schuhe gelernt ", sagte CEO Calvin McDonald Medienberichten zufolge. Das neue Schuhsortiment soll vollständig im eigenen Haus entwickelt werden, ein Zeitpunkt für den Launch wurde noch nicht veröffentlicht.

Der erste konkrete Hinweis auf die Pläne von Lululemon ist der neue Store in den USA. Im Juli 2019 soll ein 2.300 Quadratmeter großer Erlebnisladen im Lincoln Park in Chicago eröffnen, komplett mit Yogastudios, Meditationsraum, Food sowie Community-Räumlichkeiten.

Anfang dieses Monats kündigte Lululemon außerdem die Einführung seiner ersten Kosmetiklinie an.

Foto: Lululemon

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN