• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Mango erweitert seine gesamte Damenkollektion

Mango erweitert seine gesamte Damenkollektion

Von Pia Schulz

3. Aug. 2021

Business

Foto: Mango

Der spanische Modekonzern Mango engagiert sich für mehr Inklusivität und erweitert fast alle Designs der Damenkollektion um die Größen 32 (XXS) und 46 (XXL).

Diese Erweiterung wurde in Zusammenhang mit der Integration der Übergrößen-Linie Violeta by Mango in die allgemeine Damenkollektion vorgenommen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Die mehr als 500 Artikel der Violeta Linie sind weiterhin bis zu den Größen 54 und 4XL verfügbar, nun als Teil der allgemeinen Damenmode.

Die Violeta-Reihe war seit 2014 eine Untermarke des Modelabels. Kurz nach dem Launch der Kollektion hatte die Marke mit einem Boykott durch Kundinnen zu kämpfen. Die Beschwerden richteten sich gegen die Deklarierung der Größe 40 als Übergröße. Die Kundinnen warfen dem Unternehmen vor, dadurch ein verzerrtes Bild der Wirklichkeit zu schaffen und mit der Kollektion Essstörungen unter jungen Frauen zu fördern. Daher initiierten sie auf der US-amerikanischen Petitions-Website Change.org eine petition, die von 60.500 Kundinnen unterschrieben. Nach sieben Jahren wird die Linie nun in die Dachmarke integriert. Mit diesem Schritt soll das Plus-Size-Geschäft gefördert werden.

Starkes Wachstum für Damenmode in Übergrößen erwartet

Die Nachfrage nach Bekleidung in Übergrößen ist in den letzten Jahren immer weiter angestiegen. Aus der Studie „Global Plus Size Women’s Clothing” des irischen Marktforschungsunternehmens Research and Markets geht hervor, dass der globale Markt für Damenmode in Übergrößen 2019 einen Wert von 178,56 Milliarden US-Dollar hatte. Prognosen des Unternehmens zufolge soll dieser Wert in dem Zeitraum von 2020 bis 2028 um weitere 4,3 Prozent wachsen

Mit der Ergänzung der regulären Kollektion erhofft sich Mango eine größere Anzahl von Kundinnen zu erreichen. Damit folgt das Modelabel anderen bekannten Marken, die das Segment der Übergrößen aus der Nische in den Mainstream bringen.