• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Marc O'Polo wird offizieller Partner der Basketball-Europameisterschaft 2022

Marc O'Polo wird offizieller Partner der Basketball-Europameisterschaft 2022

Von Regina Henkel

2. Sept. 2022

Business

Foto: Marc O'Polo

Marc O’Polo baut sein Sport-Engagement aus und setzt neben Fußball nun auch auf die Sportarten Basketball und Mountainbike: Nach dem erfolgreichen Sponsoring des DFL Super Cups zwischen dem Deutschen Meister der Fußball-Bundesliga und dem DFB-Pokalsieger ist Marc O'Polo jetzt auch offizieller Partner des Deutschen Basketball Bundes für die FIBA EuroBasket 2022 geworden.

Die Basketball-Europameisterschaft der Männer findet vom 1. bis 18. September statt, mit den Hauptaustragungsorten Köln und Berlin sowie den Vorrundenspielen in Mailand, Prag und Tiflis. Ziel des Engagements ist die Erhöhung von Reichweite und Bekanntheit der Marke im In- und Ausland – vor allem auch im Bereich der Herrenbekleidung. Neben der Expansion in weitere europäische Märkte wie Italien, Spanien, Griechenland und Dänemark expandiert das Unternehmen auch nach Kanada und in den nordamerikanischen Raum.

„Wir freuen uns sehr, offizieller Partner der FIBA EuroBasket 2022 zu sein, die gestern begonnen hat, und ein Sportereignis zu unterstützen, die nicht nur für Europa, sondern auch international von großer Bedeutung und Anziehungskraft ist. Wir drücken der deutschen Nationalmannschaft die Daumen deutschen Nationalmannschaft die Daumen und wünschen allen Teams ein tolles Turnier voller Sportsgeist und Fairness", so Maximilian Böck, Geschäftsführer Marc O'Polo.

Auch Marc O'Polo Denim wird in der HW-Saison 2022 als Sportsponsor auftreten, um Bekanntheit und Reichweite von MO'PD zu erhöhen. Sponsoring-Partner wird hier der Red Bull District Ride sein, ein Slopestyle Mountainbike-Rennen, das vom 2. bis 3. September in der Nürnberger Altstadt veranstaltet wird. an den Start gehen.

Marc O'Polo
Sport-Sponsoring