Neuer Lizenzpartner für Juicy Couture in Europa

Die kalifornische Mode- und Lifestyle-Marke Juicy Couture hat einen neuen Partner in Europa: Die Platinum 3 Fashion GmbH Düsseldorf, die Teil der Platinum 3 Gruppe aus Dubai ist, wird ab sofort die Lizenzierung der Leder- und Oberbekleidung der Marke übernehmen. Dies gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung vom Dienstag bekannt.

„Der Erwerb der Lizenz von Juicy Couture ist für uns eine Veränderung, da wir fest in die Damenmode einsteigen und unser Portfolio weiter diversifizieren“, sagte Vanita Mehra, Geschäftsführerin der Platinum 3 Fashion GmbH, die auch Lizenznehmer von Bugatti Lederwaren ist. „Platinum 3 konnte die Vorteile der vertikalen Integration - direkt ab Werk - nutzen, was wiederum eine größere Flexibilität beim Design bietet und den Zeitaufwand sowie die Kosten reduziert. Wir haben mit diesem Modell einen guten Erfolg für unsere Bugatti Ledermoden-Linie erzielt und freuen uns darauf, den gleichen Vorteil auch bei Juicy Couture zu erzielen“, fügte sie hinzu.

Juicy Couture wurde 1997 gegründet und 2003 vom US-Bekleidungskonzern Fifth & Pacific Companies (zuvor Liz Claiborne Inc.) übernommen. Dieser verkaufte ihn 2013 für 195 Millionen US-Dollar an die Authentic Brands Group (AGB). Zusammen mit Platinum 3 soll die Marke jetzt neu eingeführt werden.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN