• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Oeko-Tex führt Tool zur Messung von CO2-Emissionen und Wasserverbrauch ein

Oeko-Tex führt Tool zur Messung von CO2-Emissionen und Wasserverbrauch ein

Von Rachel Douglass

14. Jan. 2022

Business

Bild: Oeko-Tex

Das auf nachhaltige Lösungen spezialisierte Unternehmen Oeko-Tex hat seinen neuen „Impact Calculator“ vorgestellt, mit dem CO2-Emissionen und Wasserverbrauch im Einklang mit den Klimazielen von Modeunternehmen gemessen und quantifiziert werden können.

Das Tool ermöglicht es Marken, die größten Auswirkungen auf die Kohlendioxidemissionen und den Wasserverbrauch in ihrem Produktionsprozess zu identifizieren und zu bestimmen, wo sie Maßnahmen ergreifen müssen, um ihren Betrieb zu verbessern und Reduktionsziele zu erreichen. Darüber hinaus ermöglicht es Kundschaft, Investierenden und Stakeholder:innen ein besseres Verständnis der Daten zum CO2- und Wasser-Fußabdruck eines Unternehmens und sorgt so für mehr Transparenz.

Oeko-Tex hat in einer Produkt- und Unternehmensökobilanz über 100 wichtige Produktionsaktivitäten identifiziert, die bei der Messung der Kohlendioxidemissionen und demWasserverbrauchs helfen können. Die Echtzeitdaten, die das Tool liefert, geben entweder Aufschluss über den Fußabdruck eines Unternehmens auf Betriebsebene, pro Verarbeitungsschritt oder für ein Kilogramm produzierten Materials.

„Transparenz ist der entscheidende Faktor, um Treibhausgasemissionen und Wasserverbrauch in Lieferketten zu messen und zu reduzieren. Die Einbindung von Kriterien für CO2-Emissionen und Wasserverbrauch ist ein logischer Schritt zu noch mehr Transparenz“, sagte Oeko-Tex Generalsekretär Georg Dieners in einer Erklärung.

Das branchenspezifische Tool wird für Step by Oeko-Tex Kund:innen verfügbar sein. Die Berechnungen werden in die Betriebszertifizierung einfließen und ihnen die Möglichkeit geben, das Produktlabel „Made in Green by Oeko-Tex“ zu erhalten.

Im Laufe des Jahres wird das Unternehmen außerdem eine neue Zertifizierung für die unternehmerische Sorgfaltspflicht einführen, die den Namen „Responsible Business by Oeko-Tex“ trägt. Mit dieser Zertifizierung werden Marken und Einzelhandelsunternehmen ausgezeichnet, die sich zur Einhaltung internationaler Vereinbarungen zum Schutz der Menschenrechte und der Umwelt verpflichten.

Dieser übersetzte Artikel erschien ursprünglich auf FashionUnited.uk.

Nachhaltigkeit
OEKO-TEX