Pakistan: bald keine Mehrwertsteuer mehr auf Textilprodukte

Um seine sich gut entwickelnde Textilindustrie weiter zu fördern, hat Pakistans Wirtschaftsministerium versprochen, Textilien von der Mehrwertsteuer (MwSt) zu befreien und ihren Prozentsatz ab 1. Juli 2016 auf Null zu setzen.

Wirtschaftsminister Khurram Dastgir Khan machte die Ankündigung auf der 15. Ausgabe der Textile Asia 2016, einer internationalen B2B Textil- und Maschinenmesse, die vom 9. bis 11. März 2016 in Karatschi stattfand. Während er die führende Rolle Pakistans als Textilexporteur erörterte, wies Khan auf die Tatsache hin, dass Konfektionsbekleidung aus Pakistan derzeit auf dem internationalen Markt an Bedeutung gewinnt. Die Abschaffung der Mehrwertsteuer für Textilien soll diese Entwicklung weiter fördern. Zudem kündigte Premierminister Nawaz Sharif auch eine Reduzierung des Stromtarifs an.

Textile Asia ist die einzige südasiatische Textilmesse, die vom weltweiten Verband internationaler Messen (UFI) anerkannt wird. Sie zieht Teilnehmer aus mehr als 45 Ländern weltweit an, darunter aus China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Österreich, Südkorea, Taiwan, Tschechien, Türkei und den USA. Der Schwerpunkt der Messe liegt auf Textilien, Bekleidung, Stickerei, Textildruck und -maschinen sowie chemischen und anderen Dienstleistungen.

Eine Reduzierung der Mehrwertsteuer für Textilien von derzeit 15 auf 0 Prozent sollte Pakistan einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen bekleidungsproduzierenden Ländern bescheren. Im Vergleich: Die Mehrwertsteuer für Textilien beträgt in Bangladesch ebenfalls 15 Prozent; in Indien 12,5 Prozent; in Kambodscha 10 Prozent und in China 17 Prozent.

Die Textil- und Bekleidungsindustrie ist Pakistans bedeutendste herstellende Industrie und ist nach der Landwirtschaft der wichtigste Arbeitgeber des Landes; sie beschäftigt 15 Millionen gelernte und ungelernte Arbeiter, was etwa 30 Prozent aller Arbeitskräfte entspricht. In Asien liegt Pakistan als Exporteur von Textilien und Bekleidung an 8. Stelle.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN