Permira gewinnt die Jagd auf Golden Goose

Permira sichert sich das italienische Modelabel Golden Goose, wie die Unternehmen am Mittwoch mitteilen. Der Finanzinvestor, zu dem unter anderem Dr. Martens gehört, konnte mehrere Mitbieter abhängen.

"Golden Goose ist eine Luxusmarke der 'nächsten Generation' und kann als 'Erfinder' der Kategorie der High-End-Sneaker betrachtet werden", sagte Francesco Pascalizi, Partner bei Permira, in der Mitteilung am Mittwoch. "In den letzten Jahren hat das Unternehmen ein herausragendes Wachstum erlebt, das von seinem ausgezeichneten Managementteam vorangetrieben wurde."

Interesse sollen unter anderem das Bekleidungsunternehmen PVH Corp, zu denen Calvin Klein gehört, und Ralph Lauren Corporation gehabt haben, berichtete zuvor das Branchenmagazin WWD. Erst 2017 wurde Golden Goose, bekannt für seine Sneaker, vom Finanzinvestor Carlyle erworben und soll nun für 1,28 Milliarden Euro von Permira übernommen werden. Der Kaufpreis wurde in der Pressemitteilung der Unternehmen nicht erwähnt, aber von Branchenkreisen bestätigt.

Golden Goose erzielt stolzen Kaufpreis

Damit liegt der Kaufpreis bei dem 14-fachen des Unternehmensertrags vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen für 2019, der laut WWD bei 90 Millionen US-Dollar lag. Die Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2019 sind noch nicht veröffentlicht. Der vorläufige Umsatz erreichte 2019 mehr als 260 Millionen US-Dollar, teilte Golden Goose in der Pressemitteilung mit.

Die italienische Marke konzentriert sich bei ihrem Kerngeschäft auf Sneakers, vertreibt aber auch Bekleidung und Accessoires. Schuhe erzielen etwa 80 Prozent des Umsatzes.

Golden Goose wurde 2000 von Francesca Rinaldo und Alessandro Gallo gegründet. Vorstandsvorsitzender ist Silvio Campara und Aufsichtsratschef Patrizio di Marco, der bis 2014 als Geschäftsführer beim italienischen Modehaus Gucci gearbeitet hat. Seine Frau Frida Giannini, ehemalige Gucci-Kreativdirektorin, soll laut WWD im Bereich Ready-to-Wear und Accessoires bei Golden Goose aktiv sein. Schon zuvor arbeitete das Ehepaar gemeinsam bei Gucci.

Foto: Golden Goose

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN