PrimaLoft entwickelt Stoff mit Eigenschaften von Tierfell

Mit der neuen PrimaLoft „Next Evolve-Serie“, die ab Sommer 2020 erhältlich sein wird, hat der Funktionsfaserspezialist eine Reihe von Produkten entwickelt, die sich die Eigenschaften von Tierfellen zum Vorbild nimmt. So bestehen die Materialien aus Fasern mit unterschiedlichen Längen und Stärken, um natürliche Höhen und Tiefen zu erzeugen. Dadurch sollen sehr offene Strukturen entstehen, die den Luftstrom während der Bewegung maximieren und Luft im Ruhezustand optimal einschließen und so eine optimale Wärmeleistung erzeugen. Im Ergebnis ist die neue Stoffkonstruktion ein thermoregulierendes System, das sich wie mehrere Bekleidungsschichten verhält, aber ohne weitere Schichten auskommt. Die Evolve-Serie wird sowohl in natürlichen oder gefärbten Ausführungen, als auch in vier verschiedenen Konstruktionen mit unterschiedlichen Gewichten und Geweben erhältlich sein.

Als erste deutsche Outdoor-Marke hat Schöffel PrimaLoft Next Produkte in ihre Kollektion integriert.

Auch hinsichtlich der Nachhaltigkeit der neuen Stoffe setzt PrimaLoft auf Innovation. Je nach Ausführung enthält die Serie einen Anteil an recyceltem Material (PCR) von 58 bis 71 Prozent, ohne dass die Leistung beeinträchtigt wird. Die PrimaLoft Next Evolve-Serie ist außerdem Bluesign- und Öko-Tex-zertifiziert. Da die PrimaLoft Serie aus 100 Prozent Polyester besteht, kann sie chemisch recycelt und so Teil einer Kreislaufwirtschaft werden.

Foto: PrimaLoft / Schöffel

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN