Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat von der Saison 2019/2020 an einen neuen Ausrüster und arbeitet künftig mit Jako zusammen. Der Sportartikelhersteller rüstet in der Bundesliga bereits Bayer Leverkusen aus und einigte sich mit dem VfB auf einen Vierjahresvertrag. Die Zusammenarbeit mit Puma endet nach der kommenden Saison. «Für uns war es viel besser, die Nummer eins bei Jako zu sein, als bei einem großen Ausrüster in der zweiten Reihe zu stehen», sagte VfB-Marketingvorstand Jochen Röttgermann am Montag. (dpa)