Der US-Bekleidungskonzern PVH Corp hat mit der Pentland Gruppe eine Vereinbarung über den Verkauf der nordamerikanischen Gesellschaft der Marke Speedo getroffen. Die Pentland Gruppe ist die Muttergesellschaft von Speedo International Limited. Die nordamerikanische Niederlassung wird laut Mitteilung für 170 Millionen US-Dollar (153,1 Millionen Euro) den Besitzer wechseln.

Diese strategische Ankündigung passt zu PVHs Ziel, das Heritage Brands-Geschäft in der sich ständig verändernden Einzelhandelswelt zu optimieren und zu straffen und sich auf die Steigerung des Gewinns bei Calvin Klein und Tommy Hilfiger zu konzentrieren", sagte Emanuel Chirico, Geschäftsführer der PVH Corp. "Ich freue mich, dass die Pentland Group die Speedo-Niederlassungen weltweit wieder zusammenführt und das Unternehmen bestens positioniert ist, um das Potenzial von Speedo zu realisieren."

PVH Corp hat schon lange die Lizenz für Speedo in Nordamerika gehalten. Der CEO der Pentland Group, Andy Long, dankt der Gruppe für die Verbesserung des Profils von Speedo in der Region.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.nl.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN