Signa Sports United wächst trotz Corona

Die Onlineplattform Signa Sports United, zu der die Online- und Multichannelhändler fahrrad.de, bikester, campz, addnature, Tennis-Point, Outfitter und Stylefile gehören, meldet 39 Prozent Umsatzwachstum im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Bezogen auf das gesamte bisherige Geschäftsjahr bedeutet das eine Steigerung um 28 Prozent in den ersten neun Monaten (Juni 2020) im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Profitabilität sei weiter „deutlich gestiegen“, heißt es in einer Presseerklärung. Nach Unternehmensangaben nutzen rund vier Millionen aktive Kunden und 200 Millionen Besucher die Tochterunternehmen der Gruppe im Jahr.

„Wir sind mit der aktuellen Geschäftsentwicklung sehr zufrieden und absolut überzeugt, dass wir auch in Zukunft unsere Marktführerschaft in Europa und darüber hinaus weiter stark ausbauen werden“, sagt Stephan Zoll, CEO der Signa Sports United. „Corona wird unser seit Jahren erfolgreiches Geschäftsmodell mit starken Online-Fundamentaldaten noch weiter beschleunigen. Gesundheit, Bewegung, Sport, in Kombination mit digitalen und technologischen Angeboten, sind noch stärker in das Bewusstsein der Menschen gerückt.“

Basis der Plattform sind Partnerschaften mit Industriekunden und Händlern. Mittlerweile sind mehr als 30 Markenshops von Bike-, Tennis-, Outdoor- und Teamsport-Hersteller an die Webshops der Gruppe angegliedert. Zudem sind mehr als 500 unabhängige, stationäre Bike-Händler in Deutschland, Frankreich und Skandinavien an die Plattform angebunden. Sie haben neben Click-&-Collect und Reparaturdienstleistungen auch Zugriff auf das Sortiment der Signa-Sports-United-Tochterunternehmen.

Für weiteres Wachstum sollen Partnerschaften mit Verbänden wie zum Beispiel dem Tennisweltverband ITF sorgen. Auch der Ausbau strategischer Allianzen mit Technologieunternehmen im Sport wird weiter umgesetzt. Dafür wurde die Tochtergesellschaft Signa Sports United X gegründet, in der technologische Innovationen beim Ausbau der Plattform zu einem digitalen Sportökosystem gebündelt werden.

Foto: Stylefile.de

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN