• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Spread Group wird 18 und startet PoD-Plattform TeamShirts in USA

Business

Spread Group wird 18 und startet PoD-Plattform TeamShirts in USA

Von Simone Preuss

23. Nov. 2020

Die Spread Group, Dachmarke bekannter Unternehmen wie Spreadshirt Create Your Own, Spreadshirt Marktplatz, Spreadshop, TeamShirts und SPOD (Spreadshirt Print-on-Demand), feiert in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag. Zudem hat das Unternehmen seine E-Commerce-Plattform TeamShirts, die sich seit 2014 als All-in-One-Lösung an europäische Gruppenbesteller von Print-on-Demand Shirts richtet, jetzt auf den nordamerikanischen Markt ausgeweitet.

Dieser Schritt folgt dem Markteintritt des Spin-offs SPOD in Europa, der ebenfalls dem Multi-Brand-Ansatz der Gruppe folgt, um umsatzstarke Geschäftsbereiche zu fördern, sie strategisch aufzubauen und für verschiedene Zielmärkte zu adaptieren.

„TeamShirts hat sich in sechs Jahren als eine feste Größe des europäischen PoD-Markts etabliert. Mit einem Wachstum von 60 Prozent im letzten Jahr war die Zeit reif für eine US-Markteinführung: Unsere Plattform ist prädestiniert für amerikanische Kunden, die Teamkultur, wie kaum eine andere Nation, beruflich und privat leben. Für unser Online-Angebot geben wir Ihnen dabei von Anfang an eine ‚satisfaction guarantee‘: Ob Mengenrabatte, kostenfreie Grafikhilfe oder Express-Lieferung – wir finden für jedes Bedürfnis von Großbestellern eine passende Lösung“, kommentiert Elmar Kühn, Director of TeamShirts Europa und Projektleiter des Markenlaunchs, in einer Mitteilung.

Benutzer der Plattform haben die Möglichkeit, ihre Produkte selbst zu erstellen oder hochgeladene Motive von TeamShirts-Designern anpassen oder gänzlich neu gestalten zu lassen. Bei der Selbstgestaltung können sie unter mehr als 35.000 freien Designs wählen oder ein eigenes Motiv gestalten und mit den Gruppenmitgliedern per Sharing-Funktion abstimmen. Seit einigen Monaten können europäische Kunden ihre Motive auch auf die Produkte sticken lassen.

Die Spread Group kann auf eine differenzierte Infrastruktur zurückgreifen, die durch eigene Produktionsstätten, Designer und Lieferanten alle Prozesse entlang der Wertschöpfungskette selbst abbilden kann. Sämtliche Gruppenbestellungen durchlaufen dabei mehrstufige Qualitäts- und Designchecks.

Spread Group wird 18

2002 wurde die Spread Group als das studentische Start-up „Spreadshirt“ von Lukasz Gadowski und Matthias Spiess in Leipzig gegründet. Inzwischen besteht die Unternehmensgruppe aus den fünf oben genannten international-agierenden E-Commerce-Plattformen, deren Gründung jeweils Meilensteine in der Firmengeschichte waren: der Spreadshirt Marktplatz im Jahr 2007, die Marke TeamShirts im Jahr 2014, der Spreadshop bereits ein Jahr später und SPOD im Jahr 2019.

Bereits 2004 wurde mit Spreadshirts Inc. auch das US-amerikanische Geschäft aufgenommen. Mit der Eröffnung einer neuen Produktionsstätte in Henderson (Las Vegas, Nevada) im Jahr 2012 reagierte das Unternehmen auf das Rekordwachstum in den USA. Die jüngste Ausweitung der PoD-Plattform TeamShirts auf den US-Markt ist der nächste logische Schritt dieser starken Entwicklung.

„Wir können stolz darauf sein, was wir in den letzten 18 Jahren gemeinsam erreicht haben. Die Spread Group hat es verstanden, scheinbar besser aufgestellte Unternehmen hinter sich zu lassen. Dabei haben wir uns zu einem der sehr wenigen international agierenden PoD-Marktführer entwickelt. Erreicht haben wir das durch unseren klaren Fokus auf die Bedürfnisse unserer Kunden und durch die Entwicklung eines exzellenten Teams. Vor diesem Hintergrund werden wir uns auch in Zukunft auf Produkt- und Geschäftsmodellinnovationen konzentrieren“, erklärt Spread Group-CEO Philip Rooke.

Inzwischen ist die Spread Group in Europa und den USA marktführend im PoD-Bereich. An ihren Standorten beschäftigt die Gruppe aktuell rund 900 Mitarbeiter. Sie erzielte Im Jahr 2019 Spread einen Umsatz von 131 Millionen Euro und verschickte in über 170 Länder mehr als 6,4 Millionen Artikel. Gedruckt werden diese an fünf Produktionsstandorten in Deutschland, Polen, der Tschechischen Republik und den USA.

Bild: TeamShirts-Plattform / Spread Group