• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Surfmarke Mistral wird von niederländischen Investor übernommen

Surfmarke Mistral wird von niederländischen Investor übernommen

Von Caitlyn Terra

3. Feb. 2022

Business

Via Mistral

Die Surfmarke Mistral hat einen neuen Besitzer. Der in der niederländischen Stadt Haarlem ansässige Investor Nederlands MerkGoed hat laut einer Mitteilung hundert Prozent der Anteile von Mistral erworben. Der Betrag, um den es bei der Übernahme geht, ist nicht bekannt.

Mistral wurde 1976 gegründet und ist weltweit als innovative Wassersportmarke bekannt. Neben Bekleidung, Schuhen und Lifestyle-Produkten werden auch Windsurfbretter, Surfbretter, Wingfoils und SUP-Bretter angeboten. Der Mitteilung zufolge müssen die Mistral-Produkte den Grundwerten "Innovation, Qualität und Design" entsprechen.

Nederlands MerkGoed erwirbt Surfmarke Mistral

Die Marke ist in mehr als zehn Ländern und auf vier Kontinenten aktiv. Im vergangenen Jahr erreichte die Marke einen Umsatz von rund 80 Millionen Euro. Das Unternehmen hat jetzt 60 Mitarbeiter. „Der Erfolg der letzten Jahre hat alles mit der starken Marke zu tun, die Mistral seit Jahren ist", sagte Gründer Ado Huisman in der Pressemitteilung. „Wir haben ein so starkes Erbe, dass wir auch in relativ neuen Kategorien relevant sind. Das bietet natürlich viele Möglichkeiten auf einem sich stark entwickelnden Markt wie dem des Wassersports." Das Unternehmen will sich jetzt stärker auf ihr Branding konzentrieren und suchte nach einer Gesellschaft, mit der sich nächste Kapitel für Mistral aufschlagen kann, alles basierend auf einer klaren Markenvision. „Wir sind kein Risiko eingegangen, denn die ersten Gespräche mit NMG bereits vor Jahren stattgefunden haben", fügte Huisman hinzu.

Arnaud van der Vecht von Nederlands MerkGoed in der Mitteilung: „Mistral ist schon lange nicht mehr die Windsurfmarke, die sie einmal war. Die Marke hat Wind in den Segeln, auch wenn das Windsurfen nur noch einen kleinen Teil des Umsatzes ausmacht. (...) Mistral hat die Statur, das Charisma und die Glaubwürdigkeit, um diesen Erfolg noch weiter auszubauen und noch mehr Geschäfte unter der Marke Mistral zu machen."

Nederlands MerkGoed hat schon mehrere Marken in seinem Portfolio. Die Investmentgesellschaft besitzt bereits Nomad, Stoov, Orangebag, BenBits, Passa Sports und Maison 365.

Dieser übersetzte und gekürzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.nl.

MerkGoed
Mistral
Übernahme