VF Corp. trennt sich vom Schuhhersteller Reef

Der US-Modekonzern VF Corp. verkauft den Schuh- und Sandalenhersteller Reef an die Rockport Group. Rockport gehört der Investmentgesellschaft Charlesbank Capital Partners und ist als Schuhfabrikant ein etablierter Player auf dem internationalen Markt.

Wie beide Unternehmen mitteilen, soll Reef als eigenständige Marke bestehen bleiben und seine Geschäfte weiterhin vom angestammten Firmensitz im kalifornischen Carlsbad aus führen. VF will sich mit dem Verkauf der Marke weiter verschlanken und sich auf seine Kernmarken konzentrieren.

Was sich Rockport die Transaktion kosten lässt, ist aktuell nicht bekannt.

Foto: Reef

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN