• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Yoga-Boom wird Umsatz von Yoga-Bekleidung steigern

Yoga-Boom wird Umsatz von Yoga-Bekleidung steigern

Von Simone Preuss

1. Jan. 2019

Business

Die Analysten des Marktforschungsunternehmens Technavio prognostizieren für den Zeitraum von 2019 bis 2023 ein Wachstum des weltweiten Markts für Yoga-Bekleidung mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von über 6 Prozent. Die zunehmende Popularität von kundenspezifischer Yoga-Bekleidung ist einer der wichtigsten Trends, der in diesem Zeitraum für diesen Markt zu beobachten sein wird, erklärte das Unternehmen in der neuen Studie „Global Yoga Apparel Market 2019-2023“.

Angetrieben wird dieser Trend in den letzten zehn Jahren von einer wachsenden Anzahl von Personen, die regelmäßig Yoga betreiben. Besonders in Nordamerika erfreut sich Yoga wachsender Beliebtheit; diese Region wird mit 46 Prozent zum Wachstum beitragen, so Technavio.

Die Menschen entscheiden sich für Yoga und Meditation, um Stress abzubauen, gelenkiger und allgemein fitter und gesünder zu werden. Diese Tatsache wird sich direkt auf den Verkauf von Yoga-Bekleidung, -Ausrüstung und -Accessoires auswirken und zu einem wesentlichen Wachstum des Marktes für Yoga-Bekleidung führen.Insgesamt wird er von 2017 bis 2022 um 3,4 Milliarden US-Dollar anwachsen (2,96 Milliarden Euro) beziehungsweise im Jahresvergleich 2018 um 5,73 Prozent.

Yogahosen sind am gefragtesten

Was die einzelnen Artikel angeht, so liegen Yogahosen mit einem Marktanteil von fast 53 Prozent vorn, gefolgt von Oberteilen und Accessoires. Oberteile werden aber in den nächsten fünf Jahren am stärksten zulegen, gefolgt von Accessoires. Für Wettbewerber heißt das, dass sie sich auf Strategien wie schnellere Lieferprozesse und Massenanpassungen konzentrieren müssen, wenn sie mithalten wollen. Letztere gewinnt in der Yoga-Bekleidungsindustrie langsam an Bedeutung.

Diese Faktoren werden durch Technologie, die Wandlung der Lieferkette und organisatorische Umstrukturierung beeinflusst. Umgekehrt wurden große Fortschritte auf technologischer Ebene beobachtet, um Kundenfeedback zu erhalten, das Endprodukt zu entwerfen und die Lieferung zu erleichtern.

„Innovationen spielen eine entscheidende Rolle im globalen Yoga-Markt, da sie helfen, Produkte zu differenzieren und die Leistung der Nutzer zu verbessern. Fortschrittliche technische Herstellungsverfahren, innovatives Design und die Position der Produktentwicklung machen Yoga-Bekleidung zu einem Premium-Produkt. Verbraucher fordern derzeit innovative, qualitativ hochwertige Produkte mit hoher Leistung. Mehrere technologische Fortschritte haben es den Marktteilnehmern ermöglicht, leistungsbezogene Kleidung für Fitnessaktivitäten wie Yoga einzuführen“, so ein Analyst von Technavio, der für die Forschung zu Bekleidung, Accessoires und Luxusgütern zuständig ist.

Foto: Philipp Wiebe / pixelio.de; Grafik: Technavio