• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Zalando, About You und Ynap starten Klimaschutzinitiative

Zalando, About You und Ynap starten Klimaschutzinitiative

Von Ole Spötter

20. Juli 2022

Business

Foto: Zalando, About You und Ynap

Die Onlineriesen Zalando, About You und Yoox Net-a-Porter (Ynap) haben sich für eine gemeinsame Klimaschutzinitiative für Modemarken zusammengeschlossen.

Ziel der Onlinehändler sei es “die Treibhausgasemissionen innerhalb ihrer Wertschöpfungsketten und in der Modebranche insgesamt zu senken”, teilten die drei Unternehmen am Mittwoch mit. Dabei soll eine neue Lernplattform als Unterstützumg dienen, die Partner:innen bei der Festlegung ihrer Ziele zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen Hilfestellung gibt. Dabei wird unter anderem der Prozess der Emissionsmessung Schritt für Schritt erklärt. Außerdem bietet die Plattform die Möglichkeit sich untereinander und mit Expert:innen auszutauschen.

„Unsere Klimaschutzziele können nur durch innovative Partnerschaften verwirklicht werden. Der nächste Schritt besteht daher für uns darin, unsere Markenpartner, die sich in verschiedenen Phasen ihrer Klimareise befinden, bei der Festlegung ihrer wissenschaftlich fundierten Ziele zu unterstützen“, sagte Ynap-CEO Geoffroy Lefebvre. „Durch die Zusammenarbeit mit About You und Zalando können wir gemeinsam und konsequent unsere Bemühungen bei der Reduzierung von Emissionen von Luxus- und Modemarken verfolgen.“

Die Plattform ist Teil der Bemühungen der drei Händler, die sich ihre Klimaschutzziele im Rahmen der Science Based Targets Initiative (SBTi) gesetzt haben. Der Start ist für Herbst als Pilotprojekt mit ausgewählten Marken geplant. 2023 soll das Projekt allen interessierten Markenpartner:innen zur Verfügung gestellt werden.

„Wir wollen gemeinsam mit unseren Lieferanten sowie unseren Marken-, Logistik- und Verpackungspartnern und nun auch mit unseren Mitbewerbern die Treibhausgasemissionen in unseren Lieferketten reduzieren. Das ist ein starker Hebel, um wichtige Veränderungen in der Modeindustrie voranzutreiben“, sagte David Schneider, Co-CEO von Zalando. „Es ist unser Ziel, dass sich 90 Prozent unserer Partner:innen (nach Emissionen) bis 2025 wissenschaftlich fundierte Ziele setzen. Die neue Lernplattform spielt eine Schlüsselrolle bei der Erreichung dieses ehrgeizigen Ziels.“

Die SBTi ist eine Partnerschaft zwischen dem Carbon Disclosure Project (CDP), dem United Nations Global Compact, dem World Resources Institute (WRI) und dem World Wide Fund for Nature (WWF).

ABOUT YOU
Nachhaltigkeit
SBTI
YNAP
Zalando