Zegna übernimmt Traditions-Huthersteller Cappellificio Cervo

Der italienische Modekonzern Ermenegildo Zegna Group hat eine der traditionsreichsten Hutmanufakturen des Landes übernommen. Wie das Unternehmen mitteilt, ist die Zegna-Tochter ZECA bereits Mehrheitseigentümer von Cappellificio Cervo geworden, nachdem das Unternehmen bereits in als insolvent abgewickelt werden sollte.

Nun will Zegna eigenen Angaben zufolge ordentlich bei Cappellificio Cervo unf an dessen Firmensitz in Biella investieren. So soll zunächst die Bausubstanz des aus dem 19. Jahrhundert stammenden Fabrikgebäudes grundsaniert werden. Gleiches gelte auch für Produktionsprozesse und Markenbildung, so Zegna.

Mit der Übernahme von Cappellificio Cervo gehören die klassischen Hutmarken Cervo, Barbisio und Bantam zu Zegna.

Foto: Ermenegildo Zegna Group

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN