Zegna und Reliance Brands investieren in indisches Luxuslabel

Der italienische Leder- und Luxuswarenhersteller Zegna erweitert seinen Aktionsradius in Asien. Die Ermenegildo Zegna Group habe gemeinsam mit Reliance Brands Limited Anteile an dem indischen Luxusherrenausstatter Raghavendra Rathore Jodhpur übernommen, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Das Investment beinhalte vor allem die Stärkung der strategischen Bereiche von Raghavendra Rathore Jodhpur, um das Wachstum und Potential der Marke weiter zu fördern.

Raghavendra Rathore Jodhpur, gilt als einer der renommiertesten Anbieter seines Segments in Asien und soll nun mithilfe der beiden Investoren vor allem international weiter wachsen. Aus diesem Grund werde man künftig eng mit dem Chefdesigner der Marke, Darshan Mehta, zusammenarbeiten, so Zegna-Chef Gildo Zegna.

Über die Höhe des Investments und den Umfang der Transaktion ist derzeit nichts bekannt.

Foto: Ermenegildo Zegna

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN