In Bildern: Hugo Boss eröffnet Champs-Élysées Flagship-Store

Hugo Boss hat seinen frisch renovierten Pariser Store an der Champs-Elysées in Paris eröffnet - sein größtes Flaggschiff weltweit.

Der 1.200 Quadratmeter große Shop bietet die kompletten Kollektionen der Marke für Herren und Damen, ebenso wie spezielle Dienstleistungen wie Boss Made to Measure und Boss Made for Me, die erstmals ihre gesamte Produktkollektion präsentieren, die in einem eigenen Bereich auf der Mezzanin-Ebene präsentiert wird.

Mark Langer, CEO der Hugo Boss AG, kommentierte die offizielle Eröffnung in einer Erklärung: „Die Wiedereröffnung des Boss-Stores an den Champs-Élysées ist ein Meilenstein unserer Bemühungen im Einzelhandel. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, das die kreative Vision der Marke auf diesen Standort überträgt.“

In Bildern: Hugo Boss eröffnet Champs-Élysées Flagship-Store

Der Raum wurde mit einem offenen Grundriss gestaltet, um die verwendeten hellen Materialien und Farben hervorzuheben, wie beispielsweise ein Steinboden mit Marmor-Effekt, helles Eichenholz und weiße Marmorplattformen, während das Lichtkonzept, bestehend aus zahlreichen Oberlichtern und großen Fenstern, dem Laden einen noch offeneren Look verleiht.

Der wichtigste Teil der Renovierung, so die Marke, war die Verlagerung der Treppe zum Eingang des Geschäfts, was sie zu einem zentralen Element macht, das zum Zwischengeschoss und zur unteren Ebene führt und die Besucher einlädt, die Gesamtheit des Geschäfts zu entdecken, sobald sie es betreten. In Bildern: Hugo Boss eröffnet Champs-Élysées Flagship-Store

Die Treppe wird durch sechs von der Decke abgehängte, vergoldete Metallgewebe-Installationen hervorgehoben, die von Flügeln inspiriert sind und speziell für das Geschäft entworfen wurden. Zwei große LED-Screens, die auch von außen sichtbar sind, wurden entlang der Treppe installiert und zeigen Boss-Modenschauen und andere markenbezogene Inhalte.

In Bildern: Hugo Boss eröffnet Champs-Élysées Flagship-Store

Der Shop verfügt auch über Features wie Möbel mit interaktiven Funktionen, die dem Kunden die Möglichkeit bieten, die komplette Kollektion digital zu entdecken und ihn mit redaktionellen Inhalten zu begeistern, sowie einen Click & Collect-Service, der auf der Mezzanine-Ebene installiert wird, wo Kunden, die online bestellt haben, ihre Produkte abholen können.

In Bildern: Hugo Boss eröffnet Champs-Élysées Flagship-Store

Die Sitzmöbel des Ladens wurden speziell für das Flaggschiff an der Avenue des Champs-Élysées entwickelt und wurde inspiriert vom Stil von Pierre Paulin, dem Designer, der in den 1970er und 1980er Jahren einen Teil des Palais de l'Élysées dekoriert hat. Durch die Farbkombination der Sessel und Tische, in blauem und rosa Samt mit schwarzen und goldenen Kontrasten, entsteht eine Lounge-Atmosphäre.

Fotos: Hugo Boss

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.uk veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Barbara Russ

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN