• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • In Bildern: Timberlands Purpose Led Stores in London & Neu-Isenburg

In Bildern: Timberlands Purpose Led Stores in London & Neu-Isenburg

Von Weixin Zha

25. Nov. 2019

Einzelhandel

Die amerikanische Casual-Marke Timberland hat ein neues Store-Konzept enthüllt, das versucht Mode und Umweltbewusstsein zu kombinieren. Durch den grünen Anstrich will der sogenannte "Purpose Led Store" mehr Sinnhaftigkeit in das Einkaufserlebnis zu bringen. Das Store-Konzept gibt es seit Ende Oktober auch in Deutschland.

Der 200 Quadratmeter große Laden in der Carnaby Street 5 im Londoner Westen stellt natürliche Elemente wie echte Bäume und eine begrünte “Living Wall” in den Vordergrund, teilte die Marke des amerikanischen Bekleidungskonzerns VF Corporation mit. Der Store regt urbane Kunden an in einem von der Natur inspirierten Ort einzutauchen. Außer Schuhen und Bekleidung für Damen, Herren und Kinder können Kunden an einer Design Your Own-Station ihre Version ikonischer Timberland Styles entwerfen.

In Deutschland expandiert Timberland weiter. Am 30. Oktober 2019 eröffnete in Neu-Isenburg der erste deutsche Laden, in dem die neuen grünen Elemente aufgegriffen werden. Auch hier sollen Kunden auf mehr als 130 Quadratmetern ein Gefühl von Natur mitten in der Stadt erleben. Der Store ist der vierte von Timberlands Franchisepartner, der Bailly Diehl GmbH, in der deutschsprachigen Region.

Bild: Timberland Store Neu-Isenburg.

Bild: Timberland

Neueröffnung
Storekonzept
TIMBERLAND