• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Peek & Cloppenburg: Danziger Filiale nach Modernisierung wiedereröffnet

Peek & Cloppenburg: Danziger Filiale nach Modernisierung wiedereröffnet

Von Karenita Haalck

25. Apr. 2022

Einzelhandel

Wiederöffnung der Danziger Filiale | Bild: Peek & Cloppenburg Düsseldorf

Peek & Cloppenburg hat seine Filiale in Danzig nach einer Modernisierung wieder eröffnet. Die Haus, das sich in dem Einkaufszentrum Galeria Baltycka der polnischen Stadt befindet, wurde mit einer Flächenerweiterung und einem „modernen, ansprechenden Ambiente” versehen, teilten die Düsseldorfer im April mit.

Danziger Filiale | Bild: Peek & Cloppenburg Düsseldorf
Danziger Filiale | Bild: Peek & Cloppenburg Düsseldorf

Für Peek & Cloppenburg ist Danzig ein „strategisch wichtiger Standort” – der Modehändler will mit der Neueröffnung auf „aktuelle Kundenbedürfniss eingehen” und ein „einzigartiges Einkaufserlebnis” bieten.

Je 200 Quadratmeter Fläche wurden im Erd- und ersten Obergeschoss hinzugefügt, womit die neue Gesamtfläche 3.400 Quadratmeter beträgt. Der Fokus der Modernisierung lag vor allem auf Übersichtlichkeit, weshalb Flächen neu aufgeteilt und umgestaltet wurden. Die Herrenabteilung befindet sich im Erdgeschoss, während die Damenabteilung im ersten Stock zu finden ist; Original-Shops von Marc Cain, Tommy Hilfiger, Boss und Ralph Lauren sind in das Flächensystem eingebunden.

Danziger Filiale | Bild: Peek & Cloppenburg Düsseldorf
Danziger Filiale | Bild: Peek & Cloppenburg Düsseldorf
Neueröffnung
Peek&Cloppenburg