• Home
  • Nachrichten
  • Kultur
  • Design-Ausstellung: kreatives Schaffen und Arbeitsbedingungen von Frauen

Design-Ausstellung: kreatives Schaffen und Arbeitsbedingungen von Frauen

Von Pia Schulz

7. Okt. 2021

Kultur |In Bildern

Foto: Werbeanzeige für Liisi Beckmanns Karelia-Sessel, 1969 Mit freundlicher Genehmigung von Zanotta SpA - Italy

Die Ausstellung “Here We Are! Frauen im Design 1900 - heute” präsentiert die Arbeiten von rund 80 Designerinnen der letzten 120 Jahre.

Bis März nächsten Jahres können Besucher und Besucherinnen die Werke der Frauen im Vitra Design Museum im baden-württembergischen Weil am Rhein besichtigen. Die Ausstellung „erzählt vor dem Hintergrund des Kampfs um Gleichberechtigung eine neue, vielstimmige Designgeschichte”, erläutert das Museum in einer Mitteilung.

Die Exponate gehen von Möbeln über Mode bis hin zu Industrieprodukten. Unterteilt in vier verschiedene Bereiche nimmt die Ausstellung die Gäste mit auf eine Reise durch die Geschichte: beginnend mit der Entwicklung des Designs um 1900, wo auch das Berufsbild des modernen Designs entstand, schließen sich die 1920er- bis 1950er Jahre an. Der dritte Abschnitt fokussiert die Jahre bis 1980. In dieser Zeit waren vor allem die zweite Welle des Feminismus und die Nachkriegszeit zentrale Themen, die sich auch in den Arbeiten der Frauen widerspiegeln. Der letzte Bereich führt in die Gegenwart und zeigt mit Werken international etablierter Designerinnen, „dass Frauen im Design heute ebenso selbstverständlich international erfolgreich sind wie Männer”, so die Mitteilung.

Bewegen Sie Ihre Maus über die Bilder um mehr zu entdecken und einen Einblick in die Ausstellung zu bekommen.

Bilder: Installations- und Außenansichten “Here We Are! Frauen im Design 1900-heute” Vitra Design Museum / Christoph Sagel, VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Die Ausstellung kuratiert unter anderem Arbeiten von Eileen Gray, Charlotte Perriand, Lilly Reich und Clara Porset sowie von Matali Crasset, Patricia Urquiola, Julia Lohmann und den Kollektiven Matri-Archi(tecture) und Futuress.