Alles was Mann sich wünscht unter einem Dach: The Makers Yard von Selvedge Run

Selvedge Run, Berliner Fachmesse für Herrenbekleidung und Lifestyle Goods, hat sich als Heimat für internationale Marken etabliert, die sich dem Diktat der "Fast Fashion" entziehen und stattdessen auf hochwertigste Materialien, anspruchsvolle Verarbeitung und zeitlose Wertigkeit setzen.

Der Schritt, das Markenportfolio mit The Makers Yard auf alle Lebensbereiche zu erweitern, war der natürlichst und folgerichtigste in der Entwicklung von Selvedge Run. Diese Handwerkskunst-Konzept-Halle wird fünf Kategorien nachhaltiger Produkte beherbergen: HOME, MOBILITY, OUTDOOR, FOOD und MEN'S GROOMING und entsteht in Kooperation mit der Berliner Möbelmanufaktur Noodles Noodles & Noodles Corp. The Makers Yard wird eröffnet, um Stores nicht nur Kleidung anzubieten, sondern um den Einkäufern die Möglichkeit zu geben, ihr Markensortiment um Lifestyle-Produkte zu erweitern. Die Besucher finden ein umfangreiches Sortiment an Produkten für ihre Läden; alles unter einem Dach von Selvedge Run.

Alles was Mann sich wünscht unter einem Dach: The Makers Yard von Selvedge Run

Das erlesene Markenportfolio im The Makers Yard reicht von kleinen Berliner Produzenten bis zu internationalen Playern. Gestalten, der deutsche Buchverlag wird sein Sortiment präsentieren, mit Fokus auf dem kreativen Zeitgeist. Der innovative E-Bike-Hersteller Coboc wird seine preisgekrönten Fahrräder ausstellen, die eine stylische Symbiose zwischen Mechanik und Elektronik darstellen. Für guten Duft sorgen die Kult-Kalifornier Juniper Ridge, die auf ihren Wanderungen durch die USA Pflanzen sammeln und diese handverlesenen Zutaten entfalten sich in all ihren Produkten. Aus Bayern wird Beyer‘s Oil – handgemachte Pflegeserie, um Männerbärte und –haar zu verwöhnen. Die Neuseeländer Triumph & Disaster werden ihr umfassendes Pflegeprogramm für anspruchsvolle Haut ausstellen.

Alles was Mann sich wünscht unter einem Dach: The Makers Yard von Selvedge Run

Die Idee hinter The Makers Yard ist, dass sich der Besucher in gemütlicher und freier Atmosphäre mit den Produkten vertraut machen kann. Die Kollaboration aus der Berliner Rösterei ‚Flying Roasters‘ und Bulleit Bourbon wird die Gäste mit ‘The Makers Yard - Whiskey Barrel Aged Espresso‘ versorgen. Bei einem solchen köstlichen Kaffee wird man in der RAW BIBLE blättern können, dem Brandguide für Craftmanship, der exklusiv auf der Selvedge Run Messe - The Makers Yard zum ersten Mal präsentiert wird.

Fachbesucher erwartet auf der Selvedge Run wie gewohnt ein Look, der den hohen Anspruch der ausstellenden Brands widerspiegelt; eine erstklassige Gastronomie und konzentrierte Arbeitsatmosphäre sowie ein Markenportfolio aus etablierten Kultmarken wie Red Wing Heritage, Converse, Stetson oder Studio d'Artisan.

Selvedge Run bietet eine erstklassige Plattform für Fachbesucher auf der Suche nach leidenschaftlichen Machern und ihren Produkten, die einen Kunden ansprechen, dem es nicht um das Erhaschen der meist schnelllebigen Modediktate geht, sondern der Stücke sucht, mit denen er sich für länger als eine Saison identifizieren kann.

Öffungszeiten
Dienstag 17. Januar: 10:00 – 19:00
Mittwoch 18. Januar: 10:00 – 19:00
Donnerstag 19. Januar: 10:00 – 16:00

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN