Die US-amerikanische Modekette Ann Taylor Stores Corporation konnte im ersten Quartal des laufenden Fiskaljahres enorme Wachstumsraten verbuchen. Wie das Unternehmen unlängst in New York mitteilte, konnte es seine Umsätze von Januar bis April um 16,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf aktuell 556,2 Millionen Dollar steigern, den Gewinn im selben Zeitabschnitt jedoch mehr als verdoppeln. Hier liegt eine Steigerung von unglaublichen 121 Prozent vor. Machte das Unternehmen im ersten Quartal 2005 noch 17 Millionen Dollar Gewinn, waren es 2006 bereits 39 Millionen. Und der Konzern will weiter wachsen. Im laufenden Fiskaljahr soll der Gesamtumsatz um insgesamt zwölf Prozent über dem des Vorjahres liegen. Großflächige Neueröffnungen in einer Größenordnung von rund 80 Markenshops sollen für neue Höhenflüge sorgen.

 27.6.2006

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN