Apfelsina heißt die Marke, die den Weltall-Helden Perry Rhodan jetzt auch modisch groß herausbringen will. Auf Umhängetaschen, T-Shirts und Kosmetiktäschchen finden sich die Zeichnungen, mit denen die Perry-Rhodan-Hefte illustriert sind.

Für die neue Perry-Rhodan-Kollektion hat Apfelsina-Designerin Ina Kerkhoff verschiedene Ausschnitte aus Originalzeichnungen der Serie verwendet. In auffälligen Farbkombinationen gestaltet und auf Planen gedruckt ergeben sie die Motive für Taschen und Gürtel, die so klangvolle Namen tragen wie "Sternenfenster", "Kristallimperium" oder "Mächtigkeitsballung".

Dass Apfelsina mit den Motiven Mode machen kann, ist einer exklusiven Lizenzvereinbarung mit dem Pabel-Moewig-Verlag zu verdanken, bei dem "Perry Rhodan" erscheint. "Ich bin sehr froh und auch ein wenig stolz", sagt Ina Kerkhoff, "dass der Verlag uns soviel Vertrauen schenkt und wir diese tollen Motive verwenden dürfen."

Die rund 135.000 Leser der wöchentlich erscheinenden Heftserie seien nämlich durchaus kritisch, weiß Perry-Rhodan-Sprecherin Miriam Hofheinz: "Die meisten Perry-Rhodan-Fans begleiten uns seit vielen Jahren, viele sind von Beginn an dabei und haben alle Hefte gelesen - und das sind bisher mehr als 2.200." Seit Anfang März ist die Kollektion in ausgewählten Läden und über die Website www.apfelsina.de erhältlich.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN