Die Bäumler AG in Ingolstadt stellt zum Jahresende die eigene Produktion ein. Die noch verbliebene Fertigung in Hohenems (Österreich) wird geschlossen. Der HAKA-Anbieter wird ab Januar nur noch in Lohnfertigung in Osteuropa produzieren lassen. Lediglich das Zentral-Oberstoff und -Zutatenlager bleibt erhalten. Von den jetzt 280 Mitarbeitern werden 80 weiter beschäftigt.

In Zukunft wird Bäumler ausschließlich in Ungarn, Rumänien und Bulgarien fertigen lassen.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN