Passend zum Beginn der Sonnenbrillen-Saison eröffnet das im bayerischen Kinsau ansässige Label Funk seinen Flagship-Store in Berlin-Mitte. Der "Funkstore optics & style" startet am Dienstag, den 2. Mai, mit einer heißen Eröffnungsfeier. Erwartet wird auch Labelgründer Dieter Funk. Der Designer, der auch als DJ weltweit erfolgreich ist, will höchstpersönlich in der neuen Location Platten auflegen. Auch eine Liveact und weitere Überraschungen stehen auf dem Programm.

Der neue Funkstore bietet natürlich das gesamte Sortiment stylisher Sonnenbrillen, für die das Label bekannt ist. Darüber hinaus gibt es die hauseigenen Kollektionsfassungen, für die Gläser in der eigenen Sehstärke gleich vor Ort bestellt werden können. Neben den Brillenkollektionen werden auch Sportswear und Taschen sowie Accessoires aus dem Hause Funk angeboten. Außerdem gibt es exklusive japanische Label, die ansonsten in Europa nur schwer zu bekommen sind.

Der "Funkstore optics & style" befindet sich in der Oranienburger Straße 87, 13437 Berlin, im Innenhof. Die Eröffnungsparty beginnt am 2. Mai um 12.00 Uhr. Ab 20.00 rotieren dann die Plattenteller.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN