Converse stellt geschlechtsneutrale Kollektion vor

Mit der Linie "Shapes" richtet sich die Marke Converse an alle. Entstanden aus der Idee, dass Größe nur ein Bezugspunkt und keine Identität ist, ist die Kollektion auf einem "Mix-and-Match“-Konzept aufgebaut. "Shapes" besteht aus fünf Stücken: dem 'Bubble Crew'-T-Shirt, dem 'Box Tee‘-T-Shirt, einem Kurzarm-T-Shirt, einer Chino und einem Hoodie, erhältlich in den Größen XXS bis XXL, damit möglichst viele Größen abgedeckt werden.

Converse stellt geschlechtsneutrale Kollektion vor

Die Shapes-Kollektion, die auf dem Erbe von Chuck Taylor All Star fußt, ist nicht auf einer binären Sicht auf die Geschlechter aufgebaut. Für die Präsentation der Kollektion wählte Converse das französische Modell Odile. Seit ihrer Kindheit leidenschaftlich an der Kunst interessiert, wird sie zur Sprecherin der neuen Genderless-Kollektion.

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.fr veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Barbara Russ

Bild: Converse

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN