Die Textil-Fachmesse Collection Premiere Moscow (CPM), die zwischen dem 6. und 9. September 2006 in Russlands Hauptstadt stattfand, konnte ihre Erfolgsgeschichte mit einem neuen Besucherrekord fortschreiben. Wie der Veranstalter, die zur Messe Düsseldorf Gruppe gehörende Igedo Company mitteilte, fanden in diesem Jahr stolze 17 Prozent mehr Händler, Einkäufer und Fachbesucher den Weg zur CPM, als im vergangenen Jahr.

Auf der mittlerweile zum siebten Mal ausgerichteten CPM präsentierten Aussteller aus 31 Ländern 1.100 Kollektionen, die Ausstellungsfläche wuchs um 69 Prozent oder rund 9.000 Quadratmeter auf 40.000 Quadratmeter an. Und auch in den Auftragsbüchern der meisten Aussteller steht ein dickes Plus vor den Zahlen. "Der Ansturm auf unseren Stand war unvergleichlich. Wir haben die ganze Zeit geschrieben, mussten wegen Überfüllung des Standes sogar immer wieder Kunden bitten, zu einem späteren Zeitpunkt wiederzukommen." So wie Simone Herrmann, Exportleiterin bei dem Modeunternehmen Lerros. Und auch andere Aussteller, darunter Top-Marken wie Cinque, Daniel Hechter, Lagerfeld, Olymp, Otto Kern oder René Lezard freuten sich über das gestiegene Interesse und volle Orderbücher.

Zufrieden zeigten sich auch die Besucher. Laut einer von den Veranstaltern durchgeführten, repräsentativen Erhebung wollen alle 16.300 registrierten Besucher "auf Grund des umfangreichen Angebotes" zur nächsten CPM wieder kommen.

Am umfangreichsten präsentierten sich die beiden Länder Deutschland und Italien, allein auf dem deutschen Gemeinschaftsstand präsentierten sich auf einer Fläche von 3.200 Quadratmetern 108 Unternehmen mit ihren zahlreichen Kollektionen und Marken. Die nächste und damit achte Auflage der CPM - Collection Premiere Moscow findet vom 27. Februar bis zum 2. März 2007 auf dem Moskauer Messegelände Krasnaya Presnaja Expocentr statt.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN