• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Das sind die Print- und Grafiktrends der Männermode SS23

Das sind die Print- und Grafiktrends der Männermode SS23

Von Trendstop

10. Aug. 2022

Mode

Print- und Mustertrends erweitern das Grundthema des Frühjahrs/Sommers 2023, nämlich die Hervorhebung von ökologischen oder sozialen Themen. Upcycling und Crafting halten Einzug in den Printbereich, wobei der Schwerpunkt auf dem Recycling und der Wiederverwendung von gemusterten Materialien liegt, um neue, moderne Motive zu kreieren. Die Natur wird gefeiert, indem bescheidene Pflanzen als Inspiration für zeitgenössische Blumen dienen, während kühne, eindringliche grafische Statementaussagen persönliche und soziale Anliegen in den Vordergrund rücken.

Trendstop bietet FashionUnited-Leser:innen einen ersten Einblick in die wichtigsten Print- und Grafiktrends, die auf den Laufstegen der Herrenmode für Frühjahr/Sommer 2023 zu sehen waren.

Upcycelte 3D-Handwerkskunst

Drucke erhalten ein dreidimensionales Makeover, da Designer:innen mit gedruckten Aufnähern und gefundenen Gegenständen kreativ werden, die auf Kleidungsstücken wiederverwendet werden. Kräftige Streifen und Karos werden mit kontrastierenden Cartoon-Grafiken oder bunten Abbildungen von Haushaltsgegenständen überlagert, um einen Druck-auf-Druck-Reliefeffekt zu erzielen, der mit seiner Mischung aus klassischen Mustern und jugendlich-urbanen Motiven für Aufregung sorgt. Gehäkelte Teile, die zu Taschen umfunktioniert werden, verleihen einfachen Kleidungsstücken einen Farbtupfer und einen Hauch von Handgemachtem.

Sag es mit Wiesenblumen

Botanische Drucke lassen sich von der Natur inspirieren und verzichten auf Treibhausblumen zugunsten einer Übersetzung der Schönheit wildwachsender Blumen in klare, aussagekräftige Drucke. Unerwartete, normalerweise übersehene Pflanzen wie Löwenzahn stehen im Mittelpunkt und sonnengelbe Blüten mit einer fotorealistischen oder grafischen Qualität werden mit Sorgfalt auf einfachen Sweatshirts, T-Shirts und Strickwaren platziert. Kontrastierende Hintergründe bieten eine zeitgemäße, geschlechtsneutrale Interpretation von Blumenmotiven.

Vereinfachte soziale Aussagen

In einer Zeit des sozialen Wandels und einer neuen Welle von Protestbewegungen entdecken grafische Statements auf Kleidung ihre Stimme wieder. Einfache, plakative Ein-Wort-Drucke werden auf der Vorder- und Rückseite von T-Shirts und Oberbekleidung in übertriebenen Proportionen angebracht, um maximale Wirkung zu erzielen. Vertikale Platzierungen ermöglichen noch größere Aussagen auf langen Kleidungsstücken, während kontrastreiche Hintergründe übergroße Schriftzüge verstärken.

Exklusives Angebot

FashionUnited-Leser:innen können kostenlosen Zugang zu Trendstops Schlüsselprintrichtungen Frühjahr-Sommer 2021 erhalten. Klicken Sie einfach auf das Banner, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zur Kundschaft gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.

HAKA
Prints
SS23
TRENDS
TRENDSTOP