• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Das sind die Trendfarben für Herbst/Winter 2022

Das sind die Trendfarben für Herbst/Winter 2022

Von Jayne Mountford

21. Jan. 2022

Mode

H/W 22 Sophicolor/Pexels

Im Vorfeld der Herbst/Winter-Saison 2022 für Damenmode präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Farbvorhersagen anhand der umfangreichen Farbmustersammlungen von Sophicolor.com.

Im Herbst/Winter 2022 strebt die Gesellschaft weiterhin nach einer neuen Normalität. Das Lebenstempo ist aufgrund der sich schnell ausbreitenden Omicron-Variante weiterhin verlangsamt und die Menschen legen einen Schwerpunkt auf Gesundheit und Wohlbefinden. Für viele ist es an der Zeit, die Batterien wieder aufzuladen und das eigene Wertesystem neu auszurichten, indem sie sich auf Spiritualität, Gemeinschaft und die Umwelt konzentrieren. Das Wetter ist unberechenbar und die Menschen werden sich der saisonalen Veränderungen bewusster, während sie sich in manchen Fällen immer noch jahreszeitübergreifende Farbpaletten wünschen. Dies wird sich direkt auf die Farbauswahl der Modeschaffenden auswirken.

Harvest

H/W 22 Sophicolor/Pexels

Die Tradition, eine erfolgreiche Ernte mit einem Fest zu feiern, reicht über Jahrhunderte zurück und findet sich in verschiedenen Formen auf der ganzen Welt. In Agrargesellschaften ist es eine geschäftige Zeit des Jahres. Stellen Sie sich goldene Weizenfelder unter einem rosa und orangefarbenen Himmel vor. Es handelt sich um eine moderne Interpretation klassischer Herbstfarben. Die Farbpalette beinhaltet eine Vielzahl von Gelb-, Ocker-, Braun-, Rost- und Orangetönen in Verbindung mit Mauve.

Bouquet

FW22 Sophicolor/Pexels

Die indische Philosophie geht davon aus, dass Blumen eine spirituelle Bedeutung haben. Wenn sie ihre Schönheit mit uns teilen, können sie uns mit einem Gefühl der Erhabenheit in Kontakt bringen. Blumen sprechen zu uns, wenn wir es verstehen, ihnen zuzuhören. Mit dem Trend zu übersaisonalen Farbpaletten wächst auch unser Wunsch nach Blumenfarben zu allen Jahreszeiten. Diese Farbpalette eignet sich für Kleider und Blusen in Unifarben oder mit Prints für die ganze Saison. Die Farbpalette beinhaltet Pfirsich-, Rosa-, Pflaumen- und Violetttöne, die durch Dunkelgrün, erdiges Braun und Cremebeige kontrastiert werden.

Beach

H/W 22 Sophicolor/Pexels

Ein Besuch am Strand in der Nebensaison kann genauso verlockend sein wie im Sommer. Das blasse Licht, das die Sonne ausstrahlt und das reich an Vitamin D ist, kann den Winterblues bekämpfen. Ein Spaziergang im Sand ist gut für die Stärkung der Muskeln. Diese Farbpalette eignet sich gut für Kunstpelz, Federn und Strickwaren. Sie beinhaltet eisige Pfirsich-, Rosa- und Violetttöne im Zusammenspiel mit sandfarbenen neutralen Tönen und Marineblau sowie Blau und Grün.

Wonderland

H/W 22 Sophicolor/Pexels

An vielen Orten in den USA und Europa schneit es aufgrund der globalen Erwärmung seltener als noch vor 20 oder 30 Jahren. Allerdings führt extremeres Wetter auch zu Schneestürmen, die die Straßen in der Stadt und die Felder auf dem Land gleichermaßen mit einer dicken Schneeschicht bedecken. Das ist eine Gelegenheit, sich in Layering zu kleiden und ein Winterwunderland zu genießen, das oft nur von kurzer Dauer ist. Es ist eine klassische Farbpalette für dickere Strickwaren, Plaids und Teddyfell. Die Farbpalette besteht aus klassischen Schattierungen von Waldgrün, Ocker, Hellrot, Dunkelrot und Blau. Sie werden mit ergrauten Neutraltönen, Marineblau und Weiß gemischt und mit Neonblau aufgepeppt.

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.com veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Barbara Russ