Der englische Fußballspieler David Beckham weiß nicht nur, wie man Fußball spielt, sondern auch, wie man jenseits des Fußballplatzes gut aussieht oder wenigstens auffällt. Genau dieses Image als wohl modeinteressiertester Kicker auf dem Erdenrund hat sich nun Adidas zu nutze gemacht: Der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach präsentierte am Montag die erste Lifestyle-Kollektion, die gemeinsam mit Beckham entstanden ist. Die Produktlinie besteht aus insgesamt 23 Artikeln sowie zahlreichen Accessoires. Auf jedem Produkt ist das David-Beckham-Logo zu finden. Während des gesamten Entwicklungsprozesses sei David Beckham eng in das Design der neuen Produkte involviert gewesen, so Adidas. Die Adidas/David Beckham-Lifestyle-Kollektion wird in mehr als 20 Ländern weltweit vertrieben. In Deutschland ist die Kollektion ab dem 18. November bei Otto, Sport Scheck und Footlocker erhältlich.

"Von Anfang an hatte ich eine sehr klare Vorstellung davon, wie meine Kollektion aussehen sollte. Die Kollektion ist hauptsächlich vom Hip Hop inspiriert: Locker, weit und wirklich bequem. Diese Kleidung trage ich bevorzugt", sagt David Beckham. Und auch Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender der Adidas-Salomon AG, äußert sich zu der Zusammenarbeit: "David Beckham ist der populärste Fußballspieler der Welt und Adidas ist die führende Fußballmarke. Dies ist das erste Mal, dass wir ein derartiges Projekt gestartet haben und wir sind bereits jetzt davon überzeugt, dass es äußerst erfolgreich sein wird."

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN