Nicht nur auf der spanischen Treppe in Rom sollen im Juli Models die neusten Entwürfe italienischer Modehäuser vorführen - auch der Vatikan soll zu einem Laufsteg werden: Wie die italienische Tageszeitung "La Repubblica" berichtete, ist ein Defilee in der Sala Nervi geplant, in dem der Papst sonst zu Generalaudienzen lädt. Im Sommer soll er für die Präsentation von Braukleidern genutzt werden - und Johannes Paul II wäre ein gern gesehener Gast. Durch eine Brautmodenschau im Vatikan würde der kirchlichen Hochzeit in Italien wieder zu größerem Ansehen verholfen, so die Hoffnung der Kardinäle im Vatikan.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN