Ecko Unlimited Europe back on the block!

Das US-amerikanische Streetwear-Brand ECKO UNLTD. wird in Europa (ausgenommen UK) ab Winter 2016 komplett neu aufgefahren. Der Berliner Streetwear-Spezialist ROADMAP1 wird im Oktober diesen Jahres mit der Vororder starten und ab Ende November bereits die ersten Stores beliefern können.

Die Geschichte von ECKO UNLTD. begann 1993 mit Graffiti und T-Shirts. Marc Ecko arbeitete zu dieser Zeit in der Garage seines Vaters und entwarf das weltbekannte Rhinozeros-Logo nach einer dessen Skulpturen. Das Logo prägt seit dem das Straßenbild aller Metropolen und wohl kein Rap-Star dieser Welt trug es nicht in mindestens einem seiner Videos.

Mit 6 Marken aus einer Hand bringt ROADMAP1 (ehemals Defanzy Brands) ein exklusives Konzept auf den B2B-Markt und will damit 70% der wichtigsten Street- und Urbanwear-Segmente für Männer abdecken. ROADMAP1 definiert sich als unabhängiger Produzent urbaner Mode, inklusive der schon erfolgreich etablierten Brands DNGRS und Just Rhyse. Die Marken THUG LIFE und WHO SHOT YA? werden das Angebot in den kommenden Monaten komplettieren.

Hohe Qualität und top-aktuelle Trends zu bezahlbaren Preisen bilden die Grundlage der ROADMAP1-Brands, um ein führender Anbieter auf dem europäischen Markt zu werden. Eine sehr flexible Logistik sowie modernste Service- und Kundenprogramme sollen die zur Zeit über 2500 verfügbaren Produkte durch NOS-Kollektionen, Shop in Shop Systemen und wöchentlichen Neuheiten zu einem unverzichtbaren B2B- Angebot für den Großteil der streetwear-affinen Shops abrunden.

Wholesale Kontakt & Infos - Pascal Gerstenlauer - hello@roadmap1.com

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN