Am vergangenen Samstag endete der wohl letzte zweiwöchige Winterschlussverkauf im deutschen Einzelhandel. Nicht zufrieden äußerte sich der Sprecher des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels (HDE), Hubertus Pellengahr, gegenüber der Deutschen Presse-Agentur in Berlin über den Verlauf des WSV. Durch wochenlange Sonderaktionen sei bei vielen Kunden die Rabattmüdigkeit zu spüren gewesen. Jetzt müsse der Handel alles daran setzen, das Vertrauen in die Preise zurück zu gewinnen. In Zukunft kann der Händler selbst den Zeitpunkt bestimmen, wann er sein Lager räumen will und seine Waren mit Rabatt anbietet.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN