Sean Combs alias P. Diddy ist zum besten Modedesigner des Jahres gewählt worden. Damit bestätigt Combs, dass er nicht nur als Rapper und Musikproduzent einen breiten Geschmack trifft, sondern auch als Modemacher mit seiner Linie "Sean John" erfolgreich ist. Der Verband der amerikanischen Modedesigner (CFDA) zeichnete den Modeunternehmer für die beste Herrenkollektion aus. Den Fashion Award für die beste Damen-Kollektion bekam die US-Designerin Carolina Herrera. Donna Karan erhielt den Modepreis für ihr Lebenswerk. Und auch der Ex-Gucci-Designer Tom Ford ging nicht leer aus: Er wurde mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Fast eine Selbstverständlichkeit war die Ehrung von Schauspielerin Sarah Jessica Parker als Stilikone des Jahres. Parker spielte in der Serie "Sex and the City" die modeverrückte Kolumnistin Carrie Bradshaw.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN