• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Fendi x Versace – wenn Designer Rollen tauschen

Fendi x Versace – wenn Designer Rollen tauschen

Von Pia Schulz

27. Sept. 2021

Mode

Foto: Versace by Fendi

Die italienischen Modehäuser Fendi und Versace überraschten mit einem Rollentausch auf der Mailänder Modewoche.

Die kreativen Köpfe hinter Fendi und Versace tauschten für ihre Zusammenarbeit die Rollen. Kim Jones, und Silvia Venturini Fendi übernahmen das Design für die Damen- und Herrenmode von Versace. Donatella Versace entwarf ihre eigene Interpretation einer Fendi-Kollektion, teilte Versace am Sonntag mit.

Foto: Versace x Fendi

„Die Archive der beiden Häuser wurden vollständig geöffnet, so dass es zu einer einzigartigen gegenseitigen Befruchtung kommt, bei der Elemente aus beiden Häusern übernommen werden”, erklärt die Mitteilung das Konzept der Kollaboration. Bei Versace kombinierte Kim Jones das Medusa-Motiv von Versace mit dem Fendi-Monogramm, das sich spielerisch in das Gesamtbild der Looks einfügte. Mit viel Gold und detailreichen Accessoires liefen die Models über den von Discokugeln beleuchteten Laufsteg.

Versace by Fendi
Versace by Fendi
Versace by Fendi

Auch bei Fendi treffen die Codes der Modehäuser in jedem Look aufeinander. Donatella Versace wandelte die klassischen Outfits von Fendi auf ihre Weise um, durchstach das Monogramm der Marke mit Sicherheitsnadeln. Mit bunten Barock-Drucken, schimmernden Kettenkleidern und kristallbesetzten Fendi-Symbolen brachte Versace einen rebellischen Touch in die Kollektion des ehrwürdigen Modehauses Fendi.

Fendi by Versace
Fendi by Versace
Fendi by Versace

„Das ist eine Premiere in der Geschichte der Mode: zwei Designer, die einen echten kreativen Dialog führen, der auf Respekt und Freundschaft beruht”, sagte Versace in einer Mitteilung.