Der italienische Modekonzern Fiorucci hat einen neue Vertriebspartner für den deutschsprachigen Raum verpflichtet. Wie das Unternehmen berichtet, hat die Hamburger Agentur Malu den Vertrieb von Fiorucci für Deutschland und Österreich übernommen und so seine Geschäftstätigkeit enorm ausgebaut. Bisher betrieb die Agentur lediglich den Hamburger Trendstore "House of Trends".

Entsprechend begeistert zeigte sich Agenturchef Lutz Winkler angesichts der neuen Aufgaben: "Mit Fiorucci haben wir eine echte Marke ins Agenturportfolio aufgenommen die in diesem Jahr bereit seit 40 Jahren besteht und eine Menge Potential birgt" so Winkler. "Wir werden die Platzierung in Trendstores und Boutiquen forcieren. Dafür wird es eine Menge Unterstützung geben."

Um das Endverbraucher-Interesse weiter zu forcieren wurde zusätzlich eine Vereinbarung mit der Meerbuscher Agentur G-Nemo getroffen. Diese soll die Forcierung der Präsenz von Fiorucci- Artikeln in Szene- und Lifestyle-Magazinen vorantreiben. MTV- und VIVA- Moderatoren werden bereits von Fiorucci ausgestattet. Zu den bestehenden Kunden von Fiorucci in Deutschland zählen Lust for Life/ Aachen, Palazzo IX/ Paderborn, Edel & Stark/ Oberhausen, Gebr. Heinemann/ Hamburg, Niggemann/ Leverkusen und Dinanzi/ Leupoldsgrün.

 

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN