Was Carrie Bradshaw trägt, wollen alle: Genau das macht sich nun die amerikanische Modekette Gap zu nutze. Die Schauspielerin Sarah Jessica Parker, Star aus der US-Serie "Sex and the City", wird ab August für das Modeunternehmen aus San Francisco werben. Gap feiert in diesem Jahr sein 35-jähriges Bestehen und will sich mit seinem Angebot wieder breiter aufstellen: Nach eigenen Angaben will Gap Mode für alle Altersgruppen anbieten - zuletzt hatte sich Gap mehr auf die junge Zielgruppe konzentriert, was zu Umsatzverlusten geführt hatte. Vielleicht kann Sarah Jessica Parker ja nicht nur in Manolo-Blahnik-Schuhen und Kleidern von Gucci und Prada Trends setzten, sondern auch in Jeans und T-Shirts von Gap.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN