Herbst Winter 2016-17 Männermode der Laufstege

London Fashion Week ist vor 2 Wochen zu Ende gegangen, Milan Fashion Week ist jetzt vorbei und Paris findet erst seit wenigen Tagen statt. Sehen Sie exklusiv bei uns, was sich bis jetzt abzeichnet.

ICEBERG by James Long

Herbst Winter 2016-17 Männermode der Laufstege

In Mailand zeichnet Herbst/Winter 2016-17 die Iceberg-Männermode-Kollektion des neuen Kreativdirektors James Long aus. Long ist ein britischer Designer und RCA-Absolvent, der von MAN und NEWGEN gefördert wurde, und zu einem der begehrtesten Namen der Londoner Modewoche geworden ist. Er hat sich vorgenommen, zu Icebergs charakteristischen Markencodes zurückzukehren, und sein starkes Debüt verbindet Altes mit Neuem. Long geht zurück zur Gründung des Labels im Jahr 1974 und verwendet das vom ersten Designer, Jean-Charles de Castelbajac, geschaffene regenbogenfarbene Logo. Zu den weiteren JCDC-Print-Innovationen gehören verspielte Mickey Mouse Zeichnungen, die von Long nachgezeichnet und durch ein Kaleidoskop von Pop Art-Anspielungen gebrochen werden, die von den Iceberg-Gründern Silvio und Giuliana Gerani geschaffen wurden. Der Rest der Kollektion zeigt einen Schwerpunkt von Luxus-Sport- und Freizeitmode mit legeren Silhouetten, Strick-Trainingshosen und Wende-Bomberjacken, die mit lebhaften Farbtupfern, gestreiften Oberflächen und strukturierten Details abgesetzt wurden.

Dusty Denim Blue

Herbst Winter 2016-17 Männermode der Laufstege

Dieses warme, dunstige Denim-Blau ist eine Abwechslung von den kühleren Denim-Blautönen, die wir in den letzten Saisonen gesehen haben. Diese spezielle Farbe passt gut zu den Brauntönen der 70er Jahre, die wir in unserem vorherigen Trend des Jahres ‘Modern Seventies’ gesehen haben, und harmoniert mit ihnen. Der Einfluss der 70er Jahre dominiert weiterhin die Laufstege. Dieser deniminspirierte Farbton macht sich gut, wenn er mit legeren, formellen und Nicht-Denim-Produkten kombiniert wird. Sowohl für Bekleidung als auch Accessoire kann dieser Farbton für viele verschiedene Fabrikate wie schlanke Basketballschuhe aus Leder, karierte Baumwoll-Henley-Shirts und sogar ein Jackett mit Strickmanschetten verwendet werden.

Waxed Military Cotton

Herbst Winter 2016-17 Männermode der Laufstege

Als Aktualisierung des Utility-Trends der letzten Saison dreht sich in dieser Saison alles um Stoffe. Während zahlreiche militärische Aktualisierungen auf den Herbst/Winter 2016-17 Laufstege gezeigt wurden, bekommt Militärisches einen ernsten Anstrich. Verbunden mit unserem Trend des Jahres ‘New Utility’ zeigt sich eine raffinierte und zeitgenössische Interpretation eines von Utility-inspirierten Styles. Sie bietet auch mehr Haltbarkeit und eine Auswahl praktischerer Stoffe. Sowohl für Bekleidung als auch Accessoires sehen wir neben zu erwartenden Produkten wie Oberbekleidung und Accessoires auch ein Spiel mit unerwarteten Produkten. Zu den Höhepunkten gehören Kapuzen, Regenmäntel im Militärstil und Bundfaltenhosen.

Exklusives Angebot

FashionUnited-Leser können eine kostenlose Ausgabe von Trendstops komplettem Bericht zur Herbst/Winter 2015-16-Messe in Mailand und Florenz erhalten, der wichtige Trends von Pitti Uomo und Micam enthält, um Ihre Männermode-Kollektionen der Saison zu inspirieren. Klicken Sie einfach auf den Banner, um Ihren kostenlosen Bericht zu bekommen.

Herbst Winter 2016-17 Männermode der Laufstege

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Trendstop.com


 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN