Beim schweizerischen Hemdenhersteller Kauf mit Sitz in Ebnat-Kappel hat es einen Generationswechsel gegeben. Peter Kauf hat das Amt des Verwaltungspräsidenten zum Ende des vergangenen Jahres aus Altersgründen aufgeben. Diese Position hat nun Michael Kauf, der bereits Verwaltungsratsdelegierter beim größten Hemdenhersteller der Schweiz ist, übernommen. Neuer Aktionär der Kauf AG wird Otto Belz, dem die PerSen AG gehört. Bei Kauf sind 150 Mitarbeiter beschäftigt, die Produktion befindet sich in Tschechien.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN